析《格林童话》中的公式化现象Analyse der Stereotypen in Grimms M rchen 毕业论文_德语毕业论文

析《格林童话》中的公式化现象Analyse der Stereotypen in Grimms M rchen 毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

《格林童话》作为德国浪漫主义文学的代表作品之一,在世界文学史上有着重要地位,两百多年来都一直受到读者的青睐。本文主要运用文本分析法,重点从人物脸谱化和结局模板化两个方面探讨了

《格林童话》的公式化现象,认为作者借助公式化的手法,映射了创作的社会背景,体现了德国浪漫主义时期的文学思潮,是二元对立思想的运用,因此,文学作品中合理运用公式化手法是值得肯定的。

关键词:格林童话,公式化,文学化

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 III

  1. Einleitung 1
  2. Die ersten Stereotypen in bdquo;Grimms Mauml;rchen― – Stereotypen der Charaktere 2

    1. Bedeutung der Stereotypen der Charaktere 2
    2. Hauptdarstellerin: Prinzessin, Buuml;rgermauml;dchen u.s.w 2

      1. Prinzessin 2
      2. Buuml;rgermauml;dchen 3
    3. Hauptdarsteller 4

      1. Der junge Kouml;nig und der Prinz 4
      2. Buuml;rger 5
    4. Nebenrollen 5

      1. Stiefmutter 5
      2. Die biologische Mutter 6
      3. Die Stieftochter 7
  3. Die zweiten Stereotypen in bdquo;Grimms Mauml;rchen― – Stereotypen des Endes 8

    1. Definition 8
    2. Das Ende von den Hexen 8
    3. Das Ende von den Buuml;rgermauml;dchen 10
  4. Vernuuml;nftigkeit der Stereotypen in bdquo;Grimms Mauml;rchen― 11

    1. Reflexion des gesellschaftlichen Hintergrunds beim Literarisieren .11
    2. Reflexion des Einfluszlig;es vom Literaturgedanke wauml;hrend der Zeit der deutschen Romantik 13
    3. Anwendung der binauml;ren oppositionellen Gesinnungen 13
  5. Schlusswort 15
  6. Literaturverzeichnis 16

Einleitung

Seit langem konzentrieren sich die Literautr und die Kunst auf die formelhaften Erscheinungen. Viele sind zur Zeit der Meinung, dass die Stereotypen eine negative Erscheinung in der Literarisierung seien. Das Werk auf den Seiten von Chrakterdarstellung, Kunststruktur und Handlungeinrichtung hat bestimmte Formeln und begrenzt die Literatur- und Kunstentwicklung. bdquo;Fuuml;r Literarisieren ist die Stereotypen ein Fehler, der am hauml;ufigsten auftritt und am schwersten beseitigt werden kann.― (Niu Yuqiu, 1985)

Jedoch glaubt der beruuml;hmte Literat Sun Li: bdquo;Das Literaturwerk, solange der Realitauml;t entspricht und bei den Vouml;lkern bleibt, ist lebendig. Die Stereotypen, die Konzeptualisierung und die Kunst sind konfliktreich. Aber wir muuml;ssen auch detailliert die Stereotypen und die Konzeptualisierung. Nicht alle Stereotypen und Konzeptualisierung sind funktionslos.― (Sun Li, 2004, S.243) Das bedeutet, wenn mit der formelhaften Methode in den Literaturwerken besser den Zeithintergrund und das gesellschaftliche Gedanke reflektiert werden kann, dann ist die Methode zugestimmt.

bdquo;Grimms Mauml;rchen― ist ein Beispiel dafuuml;r.

bdquo;Grimms Mauml;rchen― ist eine deutsche Volksliteratur, die wurde von den Vertretern der Romantik, den beruuml;hmten Autoren in Deutschalnd, Jacob Grimm und Wilhelm Grimm, mit den gesammelten Geschichten geschrieben. Es ist ein klassisches Mauml;rchenwerk in der Welt und seit der Ver ouml;ffentlichung im Anfang des 19. Jahrhunderts hat es groszlig;en Einfluss auf die ganze Welt. Die Gebruuml;der Grimm erzauml;hlten interessante, zauberhafte Mauml;rchen mit bildlicher S prache und flieszlig;ender Erzauml;hlungsmethode und in den bekannten Mauml;rchen sieht man uuml; berall die formelhaften Erscheinungen. Diese Arbeit wird in 2 Seiten tief analysiert: Charakter und Geschichtsende.

  1. Die ersten Stereotypen in bdquo;Grimms Mauml;rchen― – Stereotypen der Charaktere

2. Die ersten Stereotypen in bdquo;Grimms Mauml;rchen“ – Stereotypen der Charaktere

Bedeutung der Stereotypen der Charaktere

Die Stereotypen der Charaktere ist eine wichtige Erscheinung in der Stereotypen des Literaturwerks. Irgendwann ist die Stereotypen normal beim Literarisieren. Es kommt immer einige Charaktere, die am Anfang schon als gute oder bouml;se vom Publikum bewertet werden. In den Filmen sind besonders so: In den Kriegfilmen sind die schlauuml; Leute mit Mittelscheitel meistens Spione; In den antiken Filmen sind die Frauuml;n vom Kouml;nig mit starkem Schminken meistens bouml;se Frauuml;n.

In den Literaturwerken ist die ChrakterStereotypen sogar mehr: die Hexe sind immer huuml;bsch, klug und emotional und sie verlieben sich bestimmt in den Studierenden; Der Gott mit weissen langen Haaren sind alle klug und helfen den Hauptrollen bei der schlechten Zeit. Die Gute haben gutes Aussehen; Die Bouml;se haben hauml;ssliches Aussehen. bdquo; die Menschen, die lebendig sind und eigene Meinungen, Charakter haben, unten bestimmter Umgebung mit eigener Wille in die Charaktere, die nicht lebendig sind und keine Chrakter, Meinungen haben, total vom Autor eingerichtet wie Puppe, geschrieben werden.― (Zong Baihua, 1981, S.141) bdquo;Die Psyche- und Geistspur des Charakters nicht halten, macht das Publikum die normale Emotion und die Humanitauml;tswauml;rme nicht erleben, der Charakter ist tot und nicht nett, kommt nicht auf Durehsetzungsfauml;higkeit. unreal, langweilig, ungeschickt, uninteressant, solche Literaturcharaktere sind uuml;berall.― (Liao Wen, 2016) Zum nauml;chsten wird uuml;ber die Stereotypen in der Verbindung mit dem Werk diskutiert.

Hauptdarstellerin: Prinzessin, Buuml;rgermauml;dchen u.s.w.
Prinzessin

Prinzessin als eine Muss-Hauptrolle in bdquo;Grimms Mauml;rchen― besitzt einen groszlig;en Teil im ganzen Werk. Einige bekannte Prinzessin wie z.B. Schneewittchen, Dornrouml;schen und Marlene Prinzess, vom Aussehen und Charakter sind die Prinzessinrollen fast gleich.

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接