Die Analyse des Werks ”Der Blonde Eckbert” anhand Sigmund Freuds Theorie das Kindheitstrauma 从童年阴影理论分析《金发的艾克贝尔特》毕业论文_德语毕业论文

Die Analyse des Werks ”Der Blonde Eckbert” anhand Sigmund Freuds Theorie das Kindheitstrauma 从童年阴影理论分析《金发的艾克贝尔特》毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

创伤理论自上个世纪二十年代产生以来,一直受到国内外学者的广泛关注。其中以西格蒙德·弗洛伊德对创伤理论的研究影响最为深远,值得关注的是,弗洛伊德着重强调了在童年生活中受到的创伤对人的成长及未来人格的塑造有巨大影响。

本篇论文主要选取了德国浪漫主义作家路德维希·蒂克的童话作品《金发的艾克贝尔特》加以分析。《金发的艾克贝尔特》主要讲述了生活在森林的城堡中的艾克贝尔特被内心的恐惧逼疯,他的妻子贝尔塔则由于悲惨扭曲的童年经历导致了最后的死亡。

本论文从弗洛伊德童年阴影理论出发,深入探讨了贝尔特恐惧的来源,并从内外两方面研究解释两位主人公的崩溃以及死因,最后分析创伤的来源与后续影响。本文主要由四章构成,第一章为引言,主要包括论文的研究目标以及基本架构,第二章为理论依据, 重点介绍了弗洛伊德的童年创伤理论的定义及发展以及《金发的艾克贝尔特》这本书,第三分析探讨了造成主人公悲剧的原因,最后一章是总结。

关键词:童年创伤,西格蒙德.弗洛伊德,人格失衡,

IV

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 IV

  1. Einleitung 1

    1. Die theoretische Bedeutung 1
    2. Die praktische Bedeutung 1
    3. Ziel 2
    4. Aufbau 3
  2. Theoretische Grundlagen 4

    1. Uuml;ber den Autor und den Roman 4
    2. Sigmund Freuds Theorie der Posttraumatischen Belastungsstouml;rung 5
  3. Berthas Todesursache 8

    1. Externe Umgebung 8
    2. Grausame Realitauml;t 9
    3. Persouml;nlichkeitsungleichgewicht 10
  4. Schluss 14
  5. Literaturverzeichnis 16

.V

Einleitung

Die theoretische Bedeutung

Es gibt ein Sprichwort im Westen: ‘Das 20. Jahrhundert ist das Jahrhundert der Psychoanalyse.’ Und Freuds Psychoanalyse etabliert die erste systematische Persouml;nlichkeitstheorie in der Geschichte der Psychologie, die die Theorie der Persouml;nlichkeitsentwicklung enthielt, die die wichtige Rolle der Kindheit und der fruuml;hkindlichen Erfahrung fuuml;r die Bildung und Entwicklung der Persouml;nlichkeit betont. Freud glaubt, dass jeder fuuml;nf Entwicklungsphasen erleben wird, und verschiedene Stadien der Entwicklung reibungslos oder nicht werden einen signifikanten Einfluss auf die zukuuml;nftige Persouml;nlichkeit haben, vor allem sind Begierdenzufriedenheit und Frustration in der Kindheit eng mit der Bildung und Entwicklung der Persouml;nlichkeit verbunden.

bdquo;Der Blonde Eckbert“ ist das Mauml;rchenwerk von Ludwig Tieck, dem Vertreter der populauml;ren romantischen Literatur in Deutschland. Die meisten Forschungen uuml;ber dieses Werk basieren auf romantisches Element und ouml;kologischen Gedanke, es gibt jedoch nur wenige Untersuchungen zu den Eigenschaften der Literatur. Dieser Artikel geht von der Literaturrecherche aus und untersucht die Charaktere in dem Buch aus der Perspektive der Traumatheorie, wobei das Forschungsfeld und die Forschungsperspektive des Artikels erweitert werden.

Die praktische Bedeutung

Obwohl Kindheitserfahrungen im Laufe der Zeit allmauml;hlich vergessen werden und sogar in der Bewusstseinsschicht verschwinden, wird sie sich hartnauml;ckig im Unterbewusstsein verstecken und einen dauerhaften Einfluss auf das Leben einer Person ausuuml;ben. Wir stellen fest, dass es sich bei den meisten Schattenschuuml;lern um Kinder in relativ starken Positionen handelt, wie Eltern, Lehrer, Verwandte. Wir finden, dass das meiste Trauma kommt von den Menschen, die in den relativen starken Stellen stehen, wie Eltern, Lehrern, Verwandten. Fuuml;r junge Menschen sind sie sehr stark, beeinflussen uns als Kind, beeinflussen aber auch still unsere aktuelle

Selbsteinschauml;tzung, Beziehungen, emotionales Management, Ehe und Familien- und Persouml;nlichkeitswachstum. Zum Beispiel, die Menschen, die eine ungluuml;ckliche Kindheit erlebt haben oder in einer depressiven Umgebung aufgewachsen sind, sind anfauml;lliger fuuml;r Minderwertigkeit oder sogar Selbstabneigung. Gleichzeitig mit der Entwicklung der sozialen Modernisierung erhouml;ht sie in gewissem Maszlig;e nicht das Gluuml;ck der Menschen in ihrer Kindheit. Umgekehrt bedrohen hauml;usliche Gewalt, Schulverwaltung und die Schattenseiten der Gesellschaft das gesunde Wachstum von Kindern in ihrer Kindheit. Die Analyse des Protagonisten in dem Roman bdquo;Der Blonde Eckbert“ ausgehend von der Theorie des Traumas ermouml;glicht nicht nur dem Leser, das Bild des Protagonisten tief zu verstehen und die Theorie des Traumas zu begreifen, sondern ermouml;glicht dem Leser auch, den Inhalt des Artikels tiefer zu verstehen, wenn er diesen Artikel liest. Zuletzt geht es darum, das soziale Bewusstsein fuuml;r die geistige Welt der Kinder zu stauml;rken, was fuuml;r das persouml;nliche Wachstum und die Persouml;nlichkeitsgestaltung von groszlig;er Bedeutung ist.

Ziel

Sigmund Freuds Theorie der Posttraumatischen Belastungsstouml;rung bietet eine neue theoretische Grundlage fuuml;r das Studium von ‘Blond’ auf dem Gebiet der Literatur. Lassen die Leute diese Geschichte aus einer realistischeren Perspektive analysieren und gewinnen mehr Erkenntnisse aus dem Ende der Geschichte. Das Leben einer Person gliedert sich in viele Stadien, Sauml;uglingsalter, Kindheit, Jugendalter, mittleres Alter und hohes Alter. Das in jeder Periode erlebte psychologische Trauma hat seine Gemeinsamkeiten: unvorhersehbare, unerwartete und uuml;berwauml;ltigende Schauml;den. Das psychologische Trauma jeder Periode ist jedoch sehr unterschiedlich. Das Trauma der Kindheit ist nicht dasselbe wie das des Babys, denn in der Kindheit hat das Individuum keine Gedauml;chtnisfauml;higkeit, man kann sagen, dass das Selbst nicht gebildet wird, das Gehirn sich noch in einer leeren Periode befindet und alle Reaktionen instinktiv sind. Aber in der Kindheit wurde die Gedauml;chtnisfunktion entwickelt, und zu dieser Zeit war die Kapazitauml;t klein und ich erinnerte mich tiefer.

Kindertrauma ist schwerer zu heilen und unvermeidbar als Jugend-, Jugend- und

Alterstrauma. Der Grund dafuuml;r ist, dass der Einzelne wauml;hrend dieser Zeit nicht die Fauml;higkeit zur Selbstverteidigung hat, er ist in einer machtlosen Situation, und er darf ihm nur Schaden zufuuml;gen, er hat nicht einmal die Fauml;higkeit, sich selbst zu schuuml;tzen, geschweige denn zuruuml;ckzuschlagen. Das psychologische Trauma dieser Zeit ist, wie Judith Herman in bdquo;Trauma amp; Recovery“ sagte: bdquo;Psychisches Trauma ist eine Art von Schmerz, die du als machtlos empfindest. In dem Trauma wurde das Opfer einer starken Kraft ausgesetzt und war in einem Zustand der Schlaflosigkeit.“(Herman,

1992, M) In der spauml;teren Zeit kouml;nnen sich einzelne Individuen schuuml;tzen, zumindest

aber kouml;nnen sie einen psychologischen Abwehrmechanismus aufbauen. Daher ist fuuml;r jedes Individuum das in der Kindheit erlittene Trauma schauml;dlicher und die Schwierigkeit der Heilung ist ebenfalls erhouml;ht.

Genau wie das Buch “Der blonde Eckbert“, in der Geschichte wachsen die Heldinnen in einer disharmonischen Umgebung, Die Verzweiflung der Uneinigkeit des Ideals und der Realitauml;t hat die Charakters wauml;hrend ihres Wachstums zu einem Ungleichgewicht der Persouml;nlichkeit gemacht, dann fuuml;hrte es schlieszlig;lich zu der Tragouml;die. In diesem Zusammenhang ist es sehr wichtig, das Wachstum der Kinder und die Struktur der spirituellen Welt zu betrachten.

Aufbau

Der erste Teil dieses Artikels ist Einfuuml;hrung. In diesem Teil werden der Zweck der Studie und die grundlegende Struktur im Detail beschrieben. Der zweite Teil stellt die Definition und Entwicklung der Theorie dar und wird das Werk bdquo;Der Blonde Eckbert“ und den Autor von Mauml;rchen vorstellen. Der dritte Teil ist der Schwerpunkt des ganzen Textes. In diesem Teil wird eine spezifische Analyse des Bilds der Charaktere aus der Sigmund Freuds Theorie der Posttraumatischen Belastungsstouml;rung gemacht. Der letzte Teil fasst diesen Artikel zusammen und es untersucht den literarischen Wert dieses Romans in der Perspektive des Kindheittraumas.

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接