浅析德国近十年房价变化Analyse über die Ver nderung des deutschen Immobilienpreises in dem letzten Jahrzeht 毕业论文_德语毕业论文

浅析德国近十年房价变化Analyse über die Ver nderung des deutschen Immobilienpreises in dem letzten Jahrzeht 毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

本文重点探讨了近十年以来德国房地产市场的总体情况。以近十 年来德国房地产市场的房价波动作为背景,并具体研究了德国政府针 对房地产市场颁布的一系列措施,以及这些措施对德国房地产市场保 持平稳所得积极影响。发现近十年来虽然房价出现明显上涨情况,但 是总体来说整个房地产市场保持着平稳运行,具体分析了产生价格波 动的原因。当然,本文也对在经济危机的影响下德国连续几年保持房 价上升的情况是否是泡沫经济的问题进行了研究。经过多项数据最终 表明德国房价的上升是因为国内对购房政策的优惠以及购房需求的上 升,而并不是房地产市场投机炒房的行为导致的。此外也对中国房地 产市场现在的情况以及存在的问题作了大概阐述,分析了其对中国市 场经济产生的诸如房价过高导致的住房难问题以及原价上升导致的市 场竞争力下降等影响。最后根据此前提出的德国房地产市场保持平稳 的经验和措施,对中国房地产行业的未来发展提出了几点建议。

关键词:房地产市场,房价波动,比较,政策,未来发展

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 IV

  1. Einleitung 1
  2. Der Uuml;berblick uuml;ber die deutschen Immobilien in dem Jahrzehnt 3
  3. Die Gruuml;nde fuuml;r den stabilen Wohnimmobilienmarkt 5

    1. Das Verhaltenvon den Deutschen gegenuuml;ber der Wohnung 5
    2. Die aktuelle Situation des Wohnens in Deutschland 6
    3. Die Politik der Regierung fuuml;r den Immobilienbereich 8

      1. Das vollkommene System fuuml;r den Mietwohnungsmarkt 8
      2. Ermutigung von der Regierung fuuml;r den individuellen Wohnungsbau 9
      3. Unabhauml;ngiges System der Immobilienbewertung 9
    4. Die Rolle der Immobilien bei der Volkswirtschaft 10
  4. Die Entwicklung der deutschen Wohnungsmauml;rkte in der Zukunft 11

    1. Die aktuelle Wohnungspolitik uuml;ber die Mietwohnung in Deutschland 11
    2. Eine Immobilienpreisblase in Deutschland? 12
  5. Die Anregung der deutschen Immobilienpolitik fuuml;r China 14

    1. Die vorhandenen Probleme am Immobilienmarkt in China 14
    2. Erfahrungen von der deutschen Immobilienpolitik fuuml;r China 15
  6. Schlusswort 17
  7. Literaturverzeichnis 19

Einleitung

Das Thema bdquo;Die Wohnimmobilienpreise“ ist nicht nur in China sondern auch in der ganz Welt natuuml;rlich einschlieszlig;lich Deutschland hoch geschauml;tzt. In China hat der Immobilienmarkt sich in den letzten zehn Jahren sehr rasch entwickelt und die Immobilienpolitik sich auml;ndert. Seit der Wirtschaftskrise im Jahr 2008 ist der Wohnungspreis immer hoch geblieben. Und die Unterschiede zwischen der Wohnungspreise in den groszlig;en Stauml;dten und in den kleinen Stauml;dten sind sehr groszlig;. Das fuuml;hrt zu einer potentiellen Bedrohung der chinesischen Immobilienmauml;rkte. Im Gegenteil zu China ist der deutsche Immobilienmarkt in den letzten zehn Jahren relativ stabil. Deutschland ist das bevouml;lkerungsreichste Land in ganz Europa. Von 2003 bleibt die Zahl der Bevouml;lkerung in Deutschland immer etwa. 82 Millionen. Obwohl nach dem Zweiten Weltkrieg und nach der Wiedervereinigung die Wohnungsfrage das grouml;szlig;te Problem war, ist jetzt die Zahl der Wohnung in Deutschaland im Uuml;berfluss vorhanden und entwickelt sich der deutsche Wohnimmobilienmarkt sehr ausgeglichen, besonders in den letzten zehn Jahren. (Heeg, 2003, S. 334-342)

Nach der Statistik vom statistischen Bundesamt kann man deutlich erkennen,

dass seit 2004 die Wohnungspreise in Deutschland im Vergleich zu den anderen europauml;ischen Lauml;ndern und einigen Entwicklungslauml;ndern immer stabil sind. Obwohl seit 2008 die Wohnungspreise eine rasch steigende Tendenz zeigen, ist der Wohnimmobilienmarkt noch stabil. In den letzten zehn Jahren hat sich der Wohnungspreis nur um 60% erhouml;ht. Wauml;hrend die Wohnungspreise in Amerika, Japan, der Schweiz, besonders in China und Indien, in den letzten 10 Jahren sehr schnell gestiegen sind.

Also, warum kann die Bundesregierung Deutschlands die Wohnungspreise langfristig stabil halten? Was garantiert die Stabilisierung von dem deutschen Wohnimmobilienmarkt selbst?

Die Stabilitauml;t von dem deutschen Wohnungsmarkt ist der effektiven Politik fuuml;r

    1. Einleitung

das Immobilien der Bundesregierung zu verdanken. Die strengen Strafe fuuml;r dieSpekulationen imImmobilienbereich, die Unterstuuml;tzung der Sozialwohnung und das unabhauml;ngige System der Immobilienbewertung garantieren die Stabilisierung der Immobilienmauml;rkte. Ein anderer sehr wichtiger Grund ist die traditionelle Meinung nach der Wohnungsart von den Deutschen und die effektiven und guuml;nstigen Maszlig;nahmen fuuml;r die Mietwohnungen. Die deutsche Regierung hat viele Maszlig;nahmen gertoffen, damit sich die Menschen mit niedrigem Einkommen auch eine Wohnung leisten kouml;nnen. Natuuml;rlich spielen ihre Meinungen eine wichtige Rolle. Viele Deutsche meinen, es ist unnouml;tig eine Wohnung zu kaufen. Die Wohnung ist nur ein Ort, an dem sie schlafen oder sich ausruhen kouml;nnen. Im Gegenteil zu den Deutschen sind die Wohnungen meistens fuuml;r die Chinesen ein Symbol von dem Status und von dem Reichtum. Deshalb wollen die meiste Chinesen eine Wohnung kaufen, statt eine Wohnung zu mieten. Solche Meinungen der Chinesen haben auch einen Einfluss auf den Anstieg der Wohnungspreise. Und daher sind viele Probleme am chinesischen Immobilienmarkt entstanden. Unter Beruuml;cksichtigung der Instabilisierung der chinesischen Wohnimmobilienmauml;rkte kann die chinesische Regierung einige Erfahrungen ziehen. Und sie soll die effektiven Maszlig;nahmen unternehmen, um die groszlig;en Preisschwankungen zu meiden. In diesem Fall kouml;nnen die Probleme, z.B. die Spekulationen beim chinesischen Immobilienbereich und die Schwierigkeit beim Wohnungskauf, grundsauml;tzlich gelouml;st zu sein.

Der Uuml;berblick uuml;ber die deutschen Immobilien in dem Jahrzehnt

Seit der europauml;ischen Staatsschuldenkrise hat die ganz Eurozone unter der wirtschaftlichen Krise gelitten. Die Krise des Banksystems, die Rezession und die hohe Arbeitslosigkeit jagten sich einander. Aus diesen Gruuml;nden ist der Wohnungspreis in diesen Jahren immer niedrig geblieben. Aber in Deutschland ist der Wohnungspreis in einigen Regionen beachtich angezogen. Eigentlich haben die meisten Deutschen es bevorzugt, ein Zimmer zu mieten. Aber jetzt gibt es mehr Deutsche, die eine Wohnung kaufen mouml;chten. Im Hintergrund der europauml;ischen Staatsschuldenkrise auml;uszlig;erte der europauml;ische Zentralbankchef, dass die Bank die Politik der niedrigen Zinssatze ausgeben wird. Das fuuml;hrt dazu, dass viele Leute eine Wohnung in Deutschland kaufen wollen.

Aber warum wollen die meisten Deutschen eigentlich ein Zimmer mieten? In der Fakt haben die meisten Deutschen im den letzten zehn Jahren kein Verlangen, eine Wohnung zu kaufen. Deshalb hat der deutsche Immobilienmarkt eine dunkle Periode erlebt. Die Bundesregierung fouml;rdert die Autonomie der Wohnungskauml;ufe und den langfristigen Immobilienbesitz, aber wegen der im Gleichgewicht stehenden Beziehung zwischen Angebot und Nachfrage, der Alterung der Gesellschaft und der Reduzierung der Bevouml;lkerungsanzahl gibt es keinen groszlig;en Bedarf an der Wohnung. Aus diesen wirtschaftlichen Gruuml;nden bevorzugen auch die Deutschen es, ein Zimmer zu mieten. Auszlig;erdem haben die Deutschen auch keine Sorge, dass sie kein Geld fuuml;r die Miete haben, weil die deutsche Regierung sich den Aufbau und die Verbesserung des Mietimmobilienmauml;rkts widmet. Das strenge Mietrecht in Deutschland garantiert die Interessen der Mieter und deshalb haben die Mieter ein Gefuuml;hl der Sicherheit. Die deutschen Familien, die seit zehn Jahren ein Zimmer mieten, sind in Deutschland ganz normal.

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接