浅析德语小说“香水”中的人物形象Analyse der Hauptfiguren in dem deutschen Roman Das Parfüm“ 毕业论文_德语毕业论文

浅析德语小说“香水”中的人物形象Analyse der Hauptfiguren in dem deutschen Roman Das Parfüm“ 毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

帕特里克·聚斯金德是八十年代德语文坛一颗闪亮的巨星。1984 年,聚斯金德完成了他的第一部小说《香水》,并在整个德语文坛间引起了一场不小的轰动。该小说以嗅觉奇才格雷诺耶为主人公,描写了一个天马行空的恐怖故事。它的情节和内心独白生动地刻画了主人公的人物形象,特别是他的魔鬼形象。同聚斯金德小说中常见的主题一样,小说中除却主人公的残暴外, 作者还着重强调了格雷诺耶的孤独一面。这里的孤独还可以解释为“缺失”。这是聚斯金德小说中一个重要的创作主题。在此基础上,小说通常将主人公塑造成社会边缘人的形象,旨在暗示人性和社会问题。

本文由七个章节组成。在对小说作者聚斯金德作简要介绍后,重点探讨了德语小说“香水”中的人物形象。文章开头首先对主人公的魔鬼形象进行分析,其次研究其边缘人的形象。之后从心理学和文学基础上解释孤独含义, 再对主人公生平的孤独溯源,后阐述其意义。这部分囊括了主人公四个阶段的孤独变化,各自的形成原因以及每一阶段的孤独所代表的意义。最后,通过媒体依赖和社会畸形动荡等社会现状,分析聚斯金德的孤独主题在精神世界和当今社会的现实映象。

文章结尾处得出结论,“香水”主人公是现代社会的缩影,反映了当今社会的一种病态现象。

关键词:香水 人物形象 孤独 人性缺失

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Danksagung II

Abstract III

中文摘要 V

  1. Einleitung 1

    1. Vorstellung des Autors und des Romans 1
    2. Das Ziel der Forschung 2
  2. Jean-Baptiste Grenouille, die Verkouml;rperung des Teufels 4

    1. Die Gestaltung des Teufels in der europauml;ischen Literatur 4
    2. Grenouille als ein Teufel 5
  3. Jean-Baptiste Grenouille, ein vouml;lliger Auszlig;enseiter 8
  4. Das Thema bdquo;Einsamkeit“ 10

    1. Die Definition des Begriffs bdquo;Einsamkeit“ 10
    2. Die vier Perioden Grenouilles Einsamkeit 10
    3. Der subtilen Jagd nach Duuml;ften bedeutet die Einsamkeit abzuschuuml;tteln 12
    4. Tod ist die Befreiung von der Einsamkeit 13
  5. Nachdenken des Romans 14

    1. Die Bedeutung fuuml;r die Menschlichkeit 14
    2. Das Symbol fuuml;r die Gesellschaft 15
  6. Schlusswort 17
  7. Literaturverzeichnis 18

I Einleitung

Vorstellung des Autors und des Romans

Patrick Suuml;skind ist ein deutscher Schriftsteller und Drehbuchautor. Er gehouml;rt zu den beruuml;hmtesten deutschen Schriftstellern der Gegenwart. Er ist am 26. Mauml;rz 1949 in Ambach am Starnberger See geboren. Sein Vater war Schriftsteller, Uuml;bersetzer und Mitarbeiter der Suuml;ddeutschen Zeitung, seine Mutter beschauml;ftigte sich als Sportlehrerin. Er hat noch einen auml;lteren Bruder, den ebenfalls als Journalist tauml;tig war. Vielleicht wegen seines familiauml;ren Hintergrundes entwickelte sich Patrick scharfes Riechen von Literatur. Nach Abitur und Zivildienst studierte Suuml;skind Mittelalterliche Geschichte und Neuere Geschichte in Muuml;nchen, was den soliden Grundstein fuuml;r seine Schreibung gelegt. Das Studium brach er aber auf halbem Wege ab. (https://de.wikipedia.org, 14.1.2016)

Uuml;ber Patrick Suuml;skind, sagt man, dass er menschenscheu und mystisch ist. Unterschiedlich mit den anderen Schriftstellern verschwindet er sang- und klanglos sofort nach dem Verouml;ffentlichen seines Werks. Trotz seines Welterfolgs zeigt sich Suuml;skind nie in der Ouml;ffentlichkeit. bdquo;Am liebsten wuuml;rden Suuml;skinds Figuren vor sich und der Welt fliehen. Auch er selbst meidet alle ouml;ffentlichen Auftritte, lauml;sst sich nicht fotografieren und gibt kaum Interviews.“ (http://www.br.de, 14.1.2016) Auml;hnlich laut eines Artikels von FrankfurtAllgemeine Feuilleton ist er ein poetisches Rauml;tsel geblieben. (Seidl, 2009) Jetzt haben die Suuml;skind-Fans schon daran gewouml;hnt, eine ziemliche Weile zu warten bis das nauml;chste Werk herausgegeben wird.

Tatsauml;chlich wird so ein Sonderling oft ein Blockbuster. 1980 verouml;ffentlichte Suuml;skind sein erstes Werk Der Kontrabass und er hatte groszlig;en Erfolg. bdquo;hellip;dieses ebenso lustige wie schlechtgelaunte Einpersonenstuuml;ck war Anfang der achtziger Jahre an deutschen Buuml;hnen – und nicht nur dort – unglaublich populauml;r, wurde ouml;fter gespielt als Shakespeare und Tschechow zusammen.“ (Seidl, 2009) 1985 publizierte er seinen ersten Roman DasParfum-DieGeschichte eines Mouml;rders, der spauml;ter eines der erfolgreichsten deutschen Buuml;cher der Nachkriegszeit wurde. Uuml;ber den Roman haben viele Kritiker ihre Besprechungen gegeben. Der Redaktor Michael Fischer der Zeitung Der Spiegel hat in seinem Artikel bdquo;Ein Stauml;nkerer gegen die Deo-Zeit“ so beurteilt, dass Das Parfum ein Ruuml;ckblick zu den animalischen Instinkten ist und gegen die

I Einleitung

moderne Deo-Zeit gestauml;nkert. (Fischer, 1985) Presse schrieb von Gerhard Stadelmaier bei Die Zeit lobt den Roman als einen naseweisen Roman. (Stadelmaier, 1985) Auch die internationale Kritik gratulierte Suuml;skind zum Erfolg.

Dieser Roman war so eine wunderbare Errungenschaft, dass er schon bis heute in mehrere Sprachen uuml;bersetzt und uuml;ber 15 Millionen Mal verkauft wurde. 2006 wurde der Bestseller-Roman von Tom Tykwer verfilmt.

Der Roman beschrieb die Tragouml;die eines Parfuuml;mhandlers mit auszlig;ersinnlichem Geruch in Paris in der Mitte des 18. Jahrhunderts. Ungewouml;hnlich ist, dass nicht nur der Roman keine Heldin hat, sondern der Held hat aber sogar auch kein Verlangen nach Geld, Macht oder Liebe, was sich stark mit den normalen Themen uuml;ber Sex und Liebe in der westlichen Literatur verkehrt. Es scheint, als ob ein literarisches Werk ohne das Thema Liebe kein klassisches Werk genannt werden kouml;nnte. Aber heute leben wir schon im 20. Jahrhundert. Und es ist jetzt eine ganz neue Welt. Diese Welt ist gegenuuml;ber der von dem 18. und 19. Jahrhundert charakteristischer und komplexer, und die Menschen dieser Zeit sind auch unberechenbarer und sensibler. Liebe wird heute eine grundlegende Empfindung und ein Grundrecht, die Suche nach Liebe als Thema scheint nicht mehr attraktiv. Wenn ein Werk wirklich bedeutend ist, muss es nicht nur das Problem der Zeit sondern auch die Menschlichkeit widerspiegeln, um Menschen zum Nachdenken anzuregen. So ist Das Parfum eigentuuml;mlich. Es ist von dem traditionellen Thema Liebe und der populauml;ren Schreibtechnik damals wie Ruuml;ckblende abgekommen, und den ganzen Hauptinhalt durch eine verruuml;ckte, sich gegen die belieferte Moral und Tradition stellende Geschichte mit der Literatur des kritischen Realismus in dem 19. Jahrhundert schleierlos zeigt.

Roman ist ein Querschnitt der Gesellschaft. Das Thema eines Romans kann

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接