Christliches Gedankengut in den Mrchen der Gebrüder Grimm浅析格林童话中的基督教精神毕业论文_德语毕业论文

Christliches Gedankengut in den Mrchen der Gebrüder Grimm浅析格林童话中的基督教精神毕业论文

2021-04-06更新

摘 要

本文重点探讨了格林童话中的基督教元素。格林童话是由一些故事和具有强烈的区域差异和民族特点的童话故事组成。他们为儿童文化的真善美启迪有着积极的意义。耶稣,作为基督教信仰的同时也为人们所理解,在基于圣经的见证以及基督教教义的理解上,耶稣是至关重要的一个元素,此外,人文主义关怀也是基督教精神的重要组成部分。

关键词;格林童话,基督教元素,圣经,耶稣,人性

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 III

1. Einleitung 1

1.1 Zusammenfassende Darstellung des Christentums 1

1.2 Zusammenfassende Darstellung der Grimms Mauml;rchen 2

1.3 Struktur und Forschungsziel dieser Arbeit 2

2. Grimms Mauml;rchen (Teil 1) und Bibel 4

2.1 Mauml;rchen mit christlichen Elementen in Grimms Mauml;rchen 4

2.2 Der Prototyp in der Bibel 8

3. Analyse der Kinderlegenden 10

3.1 Der heilige Joseph im Walde 10

3.2 Die zwouml;lf Apostel 11

3.3 Die Rose 11

3.4 Armut und Demut fuuml;hren zum Himmel 11

3.5 Gottes Speise 12

3.6 Die drei gruuml;nen Zweige 12

3.7 Muttergottesglauml;schen 12

3.8 Das alte Muuml;tterchen 13

3.9 Die himmlische Hochzeit 13

3.10 Die Haselrute 13

4. Rezeption des Christentums und der Grimms Mauml;rchen in China 14

4.1 Rezeptionen des Christentums in China 14

4.2 Rezeption der Grimms Mauml;rchen in China 14

5. Entwicklung des christlichen Geists 17

5.1 In alten Zeiten 17

5.2 In moderner Gesellschaft 17

6. Schlusswort 19

Literaturverzeichnis 20

1. Einleitung

1.1 Zusammenfassende Darstellung des Christentums

Der Begriff bdquo;Christentum“ wurde erstmals in einem Brief des syrischen Bischofs Ignatius von Antiochia im 2. Jahrhundert erwauml;hnt und ist den auml;lteren Begriffen Ἰomicron;upsilon;delta;alpha;iota;sigma;mu;όsigmaf; nachgebildet. Nach der Apostelgeschichte 11,26 EU wurden die Juuml;nger Jesu Christi zuerst von den Bewohnern der zum Rouml;mischen Reich gehouml;renden syrischen Stadt Antiochia am Orontes Chi;rho;iota;sigma;tau;iota;alpha;nu;όiota; (Christianoacute;i, Christen) genannt, in welche die Christen nach den ersten Verfolgungen in Palauml;stina geflohen waren. Man sah offenbar das Christusbekenntnis der Anhauml;nger Jesu als charakteristisch fuuml;r ihren Glauben an. Die Christen uuml;bernahmen diese Bezeichnung bald auch fuuml;r sich selbst (vgl. Apg 26,28 EU, 1 Petr 4,16 EU). Das deutsche Wort Kristentucirc;m ist erstmals bei Walther von der Vogelweide belegt. (http://de.wikipedia.org, 16. 05. 2014 )

Jesus ist nach christlichem Glaubensverstauml;ndnis zugleich wahrer Gott und wahrer Mensch. Die christliche Lehre, die auf dem biblischen Zeugnis basiert, hat folgenden zentralen Inhalt: Gott wandte sich in der Menschwerdung (Inkarnation) in seinem Sohn Jesus Christus der in Suuml;nde verstrickten Menschheit zu; der Tod Jesu Christi am Kreuz bewirkte die Erlouml;sung durch Beseitigung von Schuld und Suuml;nde der Menschheit.

Die Glaubensgewissheit lag fuuml;r die ersten Christen in den Ereignissen zu Ostern begruuml;ndet, dem dritten Tag nach der Kreuzigung Jesu. Damals – so die Uuml;berzeugung der Christen – wirkte Gott an Jesus als erstem von allen Menschen die Auferstehung bzw. Auferweckung und bestauml;tigte somit die Botschaft Jesu vom kommenden Reich Gottes (Phil 2,5-11 EU). Die Anhauml;nger Jesu machten die Erfahrung, dass der auferstandene Jesus ihnen erschien und seine bleibende Gegenwart zusagte (1 Kor 15,3-8 EU). Auf diese Oster- bzw. Auferstehungserfahrung gruuml;ndet sich die christliche Gemeinschaft (Kirche), die an Pfingsten durch den Heiligen Geist die Befauml;higung zur Erfuuml;llung des Missionsauftrags erhielt. (http://de.wikipedia.org, 29.12.2013)

Dieser Glaube wurde, zusammen mit der Erinnerung an das Wirken Jesu von Nazaret als dem Verkuuml;nder der Botschaft Gottes, in Form von gottesdienstlichen Hymnen sowie Bekenntnisformeln ausgedruuml;ckt und in Predigten entfaltet. Kern des Bekenntnisses waren auf Jesus uuml;bertragene, zum Teil alttestamentliche Hoheitstitel wie bdquo;Herr“, Gesalbter (griech. Christus, hebr. Messias), bdquo;Sohn Gottes“ und andere (Benedikt XVI.: bdquo;erneuerte juuml;dische Tora“). Schrittweise entstanden die Schriften des Neuen Testaments, die im Lauf der ersten Jahrhunderte – gemeinsam mit der Bibel der Juden – im Biblischen Kanon festgehalten sowie bewahrt wurden, als einheitliche Grundlage der christlichen Lehre. In Bezug auf die Anerkennung der weiteren Lehrentwicklung gibt es konfessionelle Unterschiede. (http://de.wikipedia.org, 16.5, 2014 )

1.2 Zusammenfassende Darstellung der Grimms Mauml;rchen

Grimms Mauml;rchen besteht aus einige Legenden und Mauml;rchen mit starken regionalen Besonderheiten und nationalen Eigenheiten. Sie machen voll Spaszlig; und Unterhaltung fuuml;r die Kinder mit Kultur der Wahrheit, Guuml;te, Schouml;nheit von guter Qualitauml;t und auch positive Bedeutung.

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

目录 →没有了

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接