Versuchsanalyse der Titelfigur in Schillers Drama Die Jungfrau von Orleans试析席勒剧作《奥尔良的姑娘》中的主人公形象毕业论文_德语毕业论文

Versuchsanalyse der Titelfigur in Schillers Drama Die Jungfrau von Orleans试析席勒剧作《奥尔良的姑娘》中的主人公形象毕业论文

2021-04-06更新

摘 要

本文作者主要探讨了席勒写这篇剧作的背景和原因,贞德在剧中的形象,这篇剧作与历史上的不符以及席勒赋予贞德的情感。全文一共分成5个部分。在第一章,第二章和第三章又各自分成几小点。文章运用了大量的举例,对比的方式来阐述。

关键词:席勒,奥尔良的姑娘,贞德,英法战争

Inhaltsverzeichnis

目录

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 III

Inhaltsverzeichnis IV

1. Einleitung 1

1.1 Schiller und Die Jungfrau von Orleans 1

1.2 Das Ziel der Forschung 3

2. Hintergrund 4

2.1 Hintergrund der Entstehung des Dramas 4

2.2 Hundertjauml;hriger Krieg und Heiliges Rouml;misches Reich 5

2.3 Die historische Johanna von Orleans 7

3. Analyse der Titelfigur in Schillers Drama Die Jungfrau von Orleans 8

3.1 Als eine romantische Tragouml;die 8

3.2 Die Vergleiche zwischen Johanna und einigen weiblichen Gestalten im Drama 9

3.3 Die Verhauml;ltnisse zwischen Johanna und einigen mauml;nnlichen Gestalten im Drama 10

3.4 Einige Nahkauml;mpfe von Johanna 11

4. Geschichtliche Fakten und Erdichtung 13

5. Schlusswort 15

Literaturverzeichnis 16

1. Einleitung

1.1 Schiller und Die Jungfrau von Orleans

Johann Christoph Friedrich von Schiller war ein deutscher Dichter, Philosoph, Historiker und Dramatiker des 18. Jahrhunderts. (http://de.wikipedia.org/, 2014.05.12) Er war auch einer der beruuml;hmtesten Vertreter der Aufklauml;rung und des bdquo;Sturm und Drang“ in der deutschen Literaturgeschichte. Er wurde als der groszlig;artigen Schriftsteller, der nur Goethe folgt, in der deutschen Literaturgeschichte allgemein anerkannt.1781 verouml;ffentlichte er sein erstes Drama bdquo;Die Rauml;uber“. 1782 wurde es in Mannheim uraufgefuuml;hrt und war aufsehenerregend. Nach dem groszlig;en Erfolg des Dramas bdquo;Die Rauml;uber“ trat Schiller in seine erste bluuml;hende Schaffensperiode seines Lebens ein.

1787 reiste Schiller nach Weimar und nahm 1789 auf die Empfehlung von Goethe eine Professur in Jena an. (ebenda) Damals war die Periode der Franzouml;sischen Revolution. Schiller verouml;ffentlichte seine auml;sthetische Abhandlung bdquo;Uuml;ber die auml;sthetische Erziehung des Menschen“ im Jahr 1795. Die Abhandlung brachte Schillers Widerwille, der zu der schlagartigen und vehementen Revolution des Buuml;rgertums zauml;hlte, zum Ausdruck. 1794 befreundete Schiller sich mit Goethe und sie wurden sehr gute Freunde. Mit der Ermutigung von Goethe schuf Schiller wieder die Dichtungen. Er trat in die zweite bluuml;hende Schaffensperiode seines Lebens bis zu seinem Tod ein. Und das Drama bdquo;Die Jungfrau von Orleans“ wurde in dieser Periode geschaffen und im Jahr 1801 in Leipzig uraufgefuuml;hrt. (ebenda)

bdquo;Die Jungfrau von Orleans“ ist eine romantische Tragouml;die uuml;ber die franzouml;sische Heilige Johanna von Orleacute;ans. Schiller hauml;lt Johannas Heldentat im Hundertjauml;hrigen Krieg fuuml;r das Buuml;hnenstuuml;ck und macht eine tragische, heroische, krauml;ftige und gehaltvolle Stimmung.

Das ganze Drama wird in sechs Teile aufgeteilt. Zuerst ist der Prolog. Der Prolog betrifft die Lage des Kriegs sowie den Einfluss auf Frankreich und die einfach Einfuuml;hrung von Johanna. Kouml;nig Karl, der Dauphin von Frankreich (http://de.wikipedia.org/, 2014.05.12) ist bei dem ersten Aufzug anwesend. Und der Houml;hepunkt ist, dass vor dem Kouml;nig Johanna ihre seherischen Fauml;higkeiten und gibt weitere Details ihrer Sendung preis beweist. (ebenda) Am zweiten Aufzug erschien das englische Heer. In diesem Aufzug besiegt Johanna Montgomery im Feld und louml;st den Konflikt zwischen Dunois und Burgundy. Dann ist der dritte Aufzug. In diesem Aufzug begegnet Johanna dem mysteriouml;sen bdquo;schwarzen Ritter“, der sie zum Abbruch ihrer Sendung bewegen will. Und gleich darauf trifft sie auf den englischen Anfuuml;hrer Lionel. Johanna besiegt ihn im Kampf, doch wie sie ihn identifizieren will und ihm dazu den Gesichtsschutz entreiszlig;t, verlieben sie sich gegenseitig auf den ersten Blick ineinander. (ebenda) Schlieszlig;lich lauml;sst Johanna Lionel fluuml;chten. Der hauptsauml;chliche Inhalt im vierten Aufzug ist uuml;ber die Krouml;nung Karls zu Reims. Der Houml;hepunkt ist, dass nach der Krouml;nungszeremonie Thibaut Johanna ouml;ffentlich anklagt, mit dem Teufel im Bunde zu sein. Johanna schweigt zu den Vorwuuml;rfen ihres Vaters(ebenda) und wird schlieszlig;lich verbannt. Zum Schluss ist der fuuml;nfte Aufzug. Johanna und Raimond begegnen Englauml;ndern, dann wird Johanna von ihnen gefangen. Raimond teilt den Franzosen mit. Der letzte Houml;hepunkt des Dramas ist, dass ein englischer Beobachter berichtet, dass Franzosen einen Angriff machen und Karl aus dem Pferd stuuml;rzt. Schlagartig reiszlig;t Johanna sich auf wundersame Weise von ihren Ketten los(ebenda) und rettet Karl aus Englauml;ndern. Aber sie ist touml;dlich verletzt. In der Schlussszene wird die tote Johanna mit Fahnen zugedeckt, welche die Umstehenden auf sie legen (ebenda).

Schiller stand unter Einfluss von der Franzouml;sischen Revolution. Er gewauml;hrte Johanna dem Charisma und lieszlig; sich die Befreiung in Frankreich erreichen. Und auch er verlangte danach, dass er die deutsche Sozialreform durch seinen Federkiel vorantreiben konnte. Das Fernsehprogramm Welt Film Tour beurteilt im offiziellen Blog, dass seit dem 20. Jahrhundert dieses Drama die legendauml;re Geschichte wird, die wird von Filmkuuml;nstlern am bereitwilligsten bearbeitet.(http://blog.sina.com.cn, 2014.05.12) Und auch die Internetprauml;senz schreibt, dass dieses Drama als das Prauml;ludium des deutschen Befreiungskrieges galt und positive Wirkung auf die Befreiung zwischen 1813 und 1815 ausuuml;bte. (http://baike.baidu.com/, 2014.05.12)

1.2 Das Ziel der Forschung

Die fruuml;hen Gelehrten untersuchten dieses Drama meistens uuml;ber Schillers Lebenserfahrung, die historischen und politischen Hintergruuml;nde und einen Vergleich mit Jeanne d#39;Arc von anderen Literaten.

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接