对海因里希伯尔小说《小丑之见》的主要人物分析Analyse der Hauptfiguren im Roman Ansichten eines Clowns von Heinrich B ll 毕业论文_德语毕业论文

对海因里希伯尔小说《小丑之见》的主要人物分析Analyse der Hauptfiguren im Roman Ansichten eines Clowns von Heinrich B ll 毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

德国作家海因里希伯尔是联邦德国一位伟大的作家,他是1945年后德国文坛的重要作家之一。1963年伯尔出版了他的作品《小丑之见》,标志着伯尔创作的新的高峰。1972年他被授予诺贝尔文学奖。

伯尔是一位有着强烈政治意识和社会责任感的作家,他在许多社会事务和活动中表现积极并有着广泛的影响。

和传统的小说相比小丑之见是由主人公的回忆叙述而成。伯尔通过小丑回忆中的“我之见”,表达了对当时社会的种种黑暗面的不满。在某种意义上来说,小丑的记忆不仅仅是个体回忆的创伤,而更是指向整个民族的集体记忆。

本文将通过以下五个章节来解读和分析这部文学作品。在第一章引言中,主要陈述悬着作家海因里希伯尔及其作品《小丑之见》作为论文研究对象的理由。在第二章和第三章主要涉及海因里希伯尔的生平资料和作品,使人们对他的文学生涯有一定的了解,一部文学作品是一个时期的历史产物,因此在本文第三章中有必要介绍这部小说的历史背景、作家的创作动机、作品的主题及其历史意义。在第四章将对小丑之见中的主要人物形象从家庭,爱情和宗教三方面进行分析和研究。第五章是对整篇论文的总结。

关键词:回忆,小丑,过去

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 III

1. Einleitung 1

2. Der Schriftsteller Heinrich Bouml;ll 2

2.1Biografie des Schriftstellers Heinrich Bouml;lls 2

2.2 Erfolge in der Dichtung 2

3. Der Roman bdquo;Ansichten eines Clowns“ 4

3.1Hintergrund des Romans 4

3.2 Inhaltsangabe 4

3.3 Einfluss des Romans 5

3.4 Stil und Sprache 6

4. Der Roman bdquo;Ansichten eines Clowns“ 7

4.1 Hans Schnier 7

4.1.1 Uuml;ber seine Familie 7

4.1.2 Uuml;ber seine Liebe 8

4.1.3 Uuml;ber den Katholismus 9

4.2 Die Eltern von Hans Schnier 9

4.3 Marie 10

4.3.1 Uuml;ber ihre Liebe 10

4.3.2 Uuml;ber den Katholismus 11

4.4 Die Eltern von Marie 11

5. Schlusswort 13

Literaturverzeichnis 15

1. Einleitung

Heinrich Bouml;ll ist als Literatur-Nobelpreistrauml;ger weltberuuml;hmt. Nach 1945 zauml;hlt er zu den wichtigsten und ausgezeichneten deutschen Autoren. Er stammt aus der Kriegszeit und hatte diese Katastrophe selbst bewusst erlebt. Krieg ist sein Zentralthema, auch im zivilen Bereich. In seinen Werken kann man auch die deutsche Geschichte der Kriegs-und Nachkriegszeit lesen.

Er ist in China auch bliebt. Er ist hier viel erfolgreicher und bekannter als seine zeitgenouml;ssischen bundesdeutschen Kollegen, wie z.B seine Werke gehouml;ren zu den deutschen literarischen Werken, die relativ fruuml;h ins Chinesische uuml;bersetzt wurden: z.B sein Roman bdquo;Ansichten eines Clowns“ wurde schon in den 80er Jahren von Gao Niansheng ins Chinesisch uuml;bersetzt, und im Jahr 1996 neu uuml;bersetzt.

Seit mehr als einem halben Jahr beschauml;ftige ich mich mit dem Schriftsteller Heinrich Bouml;ll und seinem Roman bdquo;Ansichten eines Clowns“. Nachdem ich mich eingehend mit dem Leben und Werken des Autors befasst habe, habe ich nun die Gewissheit, den richtigen Schriftsteller als mein Forschungsobjekt gewauml;hlt zu haben, da Bouml;ll ein wahrer bdquo;Meister der Feder“ ist. Dann mouml;chte ich die Hauptfiguren im Roman bdquo;Ansichten eines Clowns“ von Heinrich Bouml;ll analysieren.

Das Ziel der Forschung

Das Ziel der vorliegenden Arbeit liegt in erster Linie darin, ein tieferes Verstauml;ndnis fuuml;r die Charaktere der Hauptfiguren zu ergreifen und eine neue Interpretationsmouml;glichkeit zu erouml;ffnen, indem der Roman bdquo;Ansichten eines Clowns“ analysiert wird. Wenn man den Roman liest, kann man einen Uuml;berblick schaffen. Dann versucht man, die Charaktere der Hauptfiguren zu beherrschen und den Stil der Truuml;mmerliteratur in dem Roman widerzuspiegeln.

2. Der Schriftsteller Heinrich Bouml;ll

2.1Biografie des Schriftstellers Heinrich Bouml;lls

Vor der ausfuuml;hrlichen Analyse des Romans halte ich es fuuml;r sinnvoll, Bouml;lls Leben und Werk darzustellen, damit man einen Uuml;berblick uuml;ber seine literarische Laufbahn gewinnt und seine Werke auch besser verstehen kann.

Heinrich Bouml;ll gilt als Prosaiker, Houml;rspiel- und Fernsehspielautor, Essayist, Uuml;bersetzer und vor allem einer der meistgelesenen und international bekanntesten deutschen Nachkriegsautoren.

Am 21. Dezember 1917 in Kouml;ln kam Heinrich Bouml;ll als sechstes Kind eines Tischlermeisters zur Welt. Er wuchs in kleinbuuml;rgerlichen Verhauml;ltnissen auf und hatte eine sehr freie und verspielte Kindheit. Seine Freiheitsgedanken, seine katholische Frouml;mmigkeit sowie seine Ablehnung des Nationalismus wurden von Elternhaus mitgeprauml;gt. Er machte im Jahr 1937 sein Abitur und fing eine Lehre als Buchhauml;ndler an. Nach deren Abschluss studierte er ein Germanistikstudium, aber er musste dies im Jahr 1939 aufgrund seiner Einberufung zur Wehrmacht unterbrechen. Er wurde als Infanterist an der Ost-und Westfront geschickt. Vom 9. April bis zum 15. September 1945 wurde er in englische und amerikanische Kriegsgefangenschaft geriet. Am 16. Juli 1985 starb Heinrich Bouml;ll aufgrund seines starken Rauchens im Alter von 68 in seinem Haus in Borheim-Merten.

2.2 Erfolge in der Dichtung

Im Jahr 1947 verouml;ffentlichte Heinrich Bouml;ll seine erste Kurzgeschichte bdquo; Die Botschaft“. Seine ersten drei Romane erschienen im Middelhauve Verlag: bdquo; Der Zug war puuml;nktlich“ (1949), bdquo;Wo warst du, Adam“ (1951), und bdquo; Wanderer, kommst du nach Spahellip;“ (1952), die Kriegs- und Nachkriegszeit zum Gegenstand hatten und anschlieszlig;end in rasche Folge Erzauml;hlungen, Romane und Houml;rspiele. Man uuml;bersetzte alle Buuml;cher in zahlreiche Sprachen. Seit dem Sommer 1951 erhielt er den Literaturpreis der Gruppe 47 fuuml;r die satirische Erzauml;hlung bdquo; Die schwarzen Schafe“.

Anschlieszlig;end verouml;ffentlichte er eine Reihe bedeutungsvoller Werke wie bdquo;Und sagte kein einziges Wort“ (1953), bdquo; Haus ohne Huuml;ter“ (1954), und bdquo; Irisches Tagebuch“ (1955). Mit der Verouml;ffentlichung von bdquo;Billard um halb zehn“ (1959) und bdquo; Ansichten eines Clowns“ (1963) kam Bouml;ll zu einer neuen Schaffensphase. Bouml;ll hat einen Auszlig;enseiter Hans Schnier im Roman bdquo; Ansichten eines Clowns“ dargestellt. Mit diesem Roman erreichte Bouml;ll wieder einen neuen literarischen Houml;hepunkt. Die Widerspruuml;che zwischen ihm und der Kirche wurden damit zugleich auch verschauml;rft. In den 70er Jahren kam eine Bluuml;tezeit von Bouml;lls Romanen wieder. Zu dieser Zeit gab er drei Romane heraus. z.B.bdquo; Gruppenbild mit Dame“ (1971), bdquo; Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ (1974) und bdquo; Fuuml;rsorgliche Belagerung“ (1979). Sein letzter Roman bdquo;Frauen vor Flusslandschaft“ (1985) erschien postum, einen Monat nach seinem Tod. Heinrich Bouml;ll war eine ausgezeichnete Persouml;nlichkeit der Literatur, was nicht zuletzt durch die Auszeichnung mit dem Nobelpreis bewiesen wurde. In der Entwicklung der Bundesrepublik druuml;cken seine Romane und Erzauml;hlungen wichtige Zeitabschnitte aus.

3. Der Roman bdquo;Ansichten eines Clowns“

3.1Hintergrund des Romans

Wenn man auf Bouml;lls Roman bdquo;Ansichten eines Clowns“ eingeht, kann man ihn nicht von dessen historischem Hintergrund der Krieges- und Nachkriegszeiten trennten. Tatsauml;chlich nahm der Zweite Weltkrieg globale Ausmaszlig;e an. Das war eine Katastrophe fuuml;r die ganze Welt. Nicht nur in Europa wurde gekauml;mpft, auch im Pazifik und in Afrika.

Im zweiten Weltkrieg starben 50 Millionen Menschen. Dieser Krieg gruuml;ndete neue Gesellschaft. Er war die Voraussetzung fuuml;r einen anderen, den Kalten Krieg und rief Hunger und unvorstellbares Leid vor. Die vier Siegermauml;chte, die USA, die ehemalige Sowjetunion, Groszlig;britannien und Frankreich uuml;bernehmen mit der Berliner Deklaration vom 5. Juni 1945 die Oberste Regierungsgewalt in Deutschland. Dann wird Berlin in vier Sektoren und das Deutsche Reich in vier unterschiedlich groszlig;e Besatzungszonen eingeteilt, in denen die Militauml;rgouverneure nach eigenem Ermessen handeln.

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接