德国学前教育分析及其对中国的借鉴意义Die Analyse der deutschen Vorschulerziehung und ihre Anregung fuer China 毕业论文_德语毕业论文

德国学前教育分析及其对中国的借鉴意义Die Analyse der deutschen Vorschulerziehung und ihre Anregung fuer China 毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

本文重点探讨了德国学前教育制度。学前教育是整个教育系统中的重要组成部分,在德国具有悠久的历史传统。长久以来,家庭教育可是说是德国学前教育主要领域,母亲在其中扮演至关重要的角色。德国在十九世纪初就产生了一批儿童教育机构。1840年,福禄贝尔在德国建立了世界上第一所幼儿园。德国也因此成为学前教育的发源地,德国一直致力于完善学前教育,为儿童创造更好的学习条件。三岁到六岁的德国儿童,可以通过幼儿园接受学前教育。德国的学前教育可以作为中国在学前教育方面的榜样,为中国的教育改革提供了参考。

关键词:学前教育,幼儿园,德国,借鉴

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 III

1. Einleitung 1

2. Die Geschichte der vorschulischen Erziehung in Deutschland 3

2.1 Entstehung der Kinderbewahranstalten 3

2.2 Uuml;berblick uuml;ber die fruuml;hzeitigen Kindergauml;rten 4

3. Das deutsche Gesetz uuml;ber die vorschulische Erziehung 7

4. Vorschulische Erziehung im Kindergarten Deutschlands 9

4.1 Vielfalt der vorschulischen Einrichtungen 9

4.2 Allgemeine Ziele und Aufgaben der deutschen Kindergauml;rten 10

4.3 Besonderheiten der deutschen Kindergauml;rten 11

4.4 Ausbildungen des Personals 13

5. Die Anregung der deutschen Vorschulerziehung fuuml;r China 14

6. Schlusswort 16

7. Literaturverzeichnis 17

1. Einleitung

Die vorschulische Erziehung spielt bei der Entwicklung der kleinen Kinder eine ganz wichtige Rolle. Vorschulerziehung umfasst die ganze Kindheit, und zwar entsprechend dem Alter und Entwicklungsstand der einzelnen Kinder. Daher messen die Eltern der Vorschulerziehung groszlig;en Stellenwert bei und bereiten die Kinder durch die Vorschulerziehung intensiv auf die Schulsituation vor. Mit der Einschulung auml;ndern sich die Anforderungen an die Kinder: es kommen neue Aufgabe und Arbeitsweisen auf sie zu. Das zentrale Ziel der vorschulischen Erziehung liegt darin: die sprachliche, kouml;rperliche und seelische Fauml;higkeit des Kindes zu fouml;rdern. Es hilft dabei, dass die Kinder sich frei entfalten und sich auf die Grundschule vorbereiten. Die vorschulische Bildung und Erziehung sollen einen Beitrag dazu leisten, eine Verbindung zwischen Kindern und Eltern aufzunehmen. Die Erziehung fordert die Erzieher, die Emotionen und Vernunft gleichzeitig zu verbinden. Zweifellos uuml;bt die vorschulische Erziehung als ein wichtiger Teil der ganzen Erziehung einen groszlig;en Einfluss auf die Bildungswege der Kinder aus.

Deutschland als ein entwickelter Staat legt immer groszlig;en Wert auf die Erziehung. Die vorschulische Erziehung als ein wichtiger Teil davon hat dort eine lange Tradition. Im Jahr 1840 gruuml;ndete Frouml;bel den ersten Kindergarten in der ganzen Welt und Deutschland wird der Ursprungsort der Vorschulerziehung. Aber die Geschichte der deutschen Vorschulerziehung kann auf noch fruuml;he Zeit zuruuml;ckblicken. Am Anfang des 19 Jahrhunderts entstanden einige Einrichtungen, die zu den ersten Kinderbewahranstalten gehouml;rten. Diese Einrichtungen betrachteten es als ihre Aufgabe, diese Kinder, deren Eltern sich mit der Arbeit beschauml;ftigten, vor der Verwahrlosung zu bewahren. Die Kinderbetreuung in Deutschland ist vielfauml;ltig. Nach der Altersgruppe wird der Bereich der vorschulischen Erziehung Deutschlands im Allgemeinen in zwei Teile gegliedert: Kinderkrippen fuuml;r unter 3-jauml;hrige Kinder und Kindergauml;rten fuuml;r 3- bis 6- jauml;hrige Kinder.

Die vorschulische Erziehung steht heutzutage im Vordergrund und Deutschland hat sich immer um Schaffung geeigneter Rahmenbedingungen bemuuml;ht. Wegen der Wichtigkeit steht die vorschulische Erziehung seit mehreren Jahren oft im Mittelpunkt der Mediendiskussion. Die deutsche Regierung und seine Buuml;rger haben schon seit langer Zeit Aufmerksamkeit auf die Erziehung gerichtet. Sie verwirklichen beitragsfrei in den Schulen die allgemeine Schulpflicht. Dafuuml;r sind noch viele Gesetze ausgearbeitet, um die Erziehungsentwicklung zu garantieren und voranzubringen. Es wird eine Atmosphauml;re gestaltet, in der die ganze Gesellschaft groszlig;en Wert auf die Erziehung legt. Die Kindererziehung ist nicht nur eine Wissenschaft, sondern auch eine Kunst, die sich auf viele Gebiete bezieht, wie Psychologie, Pauml;dagogik und Ethik. Die Deutsche Vorschulerziehung lauml;sst sich immer als ein Vorbild fuuml;r China betrachten und hat fuuml;r die chinesische Erziehungsreform eine positive Bedeutung.

Der Aufsatz untersucht hauptsauml;chlich die vorschulische Erziehung in Deutschland und der Schwerpunkt liegt in der Vorstellung des Kindergartens in Deutschland. Die vorschulische Erziehung in den Kindergauml;rten ist ganz unterschiedlich von China, wie Erziehungsziele, Aufgaben. Das Ziel der Forschung besteht darin, den chinesischen Eltern und Erziehern einen Uuml;berblick uuml;ber die vorschulische Erziehung Deutschlands zu bieten. Damit kouml;nnen wir besser von Deutschland lernen. Der Aufsatz besteht aus vier wichtigen Teilen, nauml;mlich die Geschichte der vorschulischen Erziehung, das Gesetz zur Fouml;rderung der vorschulischen Erziehung, deutsche Kindergauml;rten und die Anregung fuuml;r China.

2. Die Geschichte der vorschulischen Erziehung in Deutschland

2.1 Entstehung der Kinderbewahranstalten

Die deutsche Erziehung hat eine lange Geschichte. Man kann sagen, dass die deutsche Erziehungsgeschichte auch eine deutschen Kultur-und Nationalgeschichte ist. Vor 14. Jahrhundert war Deutschland noch ein feudaler Staat. In der Spauml;tzeit des 14. Jahrhunderts tauschten viele Universitauml;ten nacheinander in Deutschland auf, z.B. in Leipzig, Hamburg und Kouml;ln. Bis Ende des Mittelalters war die Familienerziehung die wichtigste Erziehungsweise. Vor 16. Jahrhundert entwickelte sich die deutsche Wirtschaft nicht so schnell und das Bildungsniveau stand noch weit hinter anderen Lauml;ndern. Damals spalte sich Deutschland in viele kleine Fuuml;rstentuuml;mer auf. In mehrheitlichen Fuuml;rstentuuml;mern gab es auf dem Land keine Schule. Die damaligen hauptsauml;chlichen Erziehungsmethoden sind die geistliche Erziehung. Die Schulen wurden von der Kirche kontrolliert. Die Erziehung der Buuml;rger wurde durch die Eltern und die Meister durchgefuuml;hrt. Im 16. Jahrhundert hatte Martin Luther die Reformation betrieben und die ruuml;ckstauml;ndige Situation abgebrochen. Wegen des Einflusses der Reformation entstanden viele Vorschulerziehungsanlagen in Deutschland. Am Anfang des 19. Jahrhunderts fuuml;hrten die Preuszlig;en eine Erziehungsreform, die die wichtigste Erziehungsreform in der deutsche Geschichte war. So wurde Deutschland allmauml;hlich das Erziehungszentral in Europa.

Fuuml;r eine lange Zeit gilt die Familienerziehung als der Hauptteil der deutschen Vorschulerziehung und Mutter spielt wauml;hrend der Vorschulerziehung eine wichtige Rolle. Die Entstehung der ouml;ffentlichen Kleinkindererziehung um die Wende vom 18. zum 19. Jahrhundert ist auf die wirtschaftliche Entwicklung zuruuml;ckzufuuml;hren. (Ilg, 2003)

Der Uuml;bergang von einer stauml;dtisch-industriellen Wirtschaftsweise und die verauml;nderten Produktionsformen setzten die Gruuml;ndung von Manufakturen voraus. Dies hatte zur Folge, dass die Arbeitsplauml;tze viele Eltern von zu Hause in Fabrik verlagern, was sich auf die Lebensverhauml;ltnisse der Menschen und vor allem auf die Bedingungen des Heranwachsens von Kindern auswirkte. Die Eltern der sozial unteren Schichten mussten zur Arbeit gehen und konnten ihre erzieherischen Aufgaben nicht erfuuml;llen. (Ilg, 2003) Weil die Kinder leicht in die Verwahrlosung gerieten, richteten private Vereine und Kirchen viele Institutionen ein, die die Kinder aus unteren Sozialschichten aufnahmen und die Erziehungsaufgabe der Familien uuml;bernahmen. Diese Einrichtungen hatten es zum Ziel, sich um die Kinder aus der Arbeitsklasse, deren Eltern am Tagsuuml;ber in der Fabrik arbeiteten, zu kuuml;mmern. Die Einrichtungen sahen ihre Verantwortung zwar nicht darin, den Kindern bei der Entfaltung der Fauml;higkeiten zu helfen, aber wurden die Kinder da versorgt, beaufsichtigt, in einfache Handarbeiten eingefuuml;hrt und religiouml;s erzogen.

2.2 Uuml;berblick uuml;ber die fruuml;hzeitigen Kindergauml;rten

Friedrich Frouml;bel als Begruuml;nder des ersten Kindergartens war im Jahr 1782 geboren. Als er nur ein Kind war, war sein Mutter gestorben. Er war bei seinem Onkel herangewachsen und wurde spauml;ter in die Schule geschickt. Im Jahr 1799 begann er das Studium mit der Fachrichtung Philosophie an der Universitauml;t Jene. 1805 arbeitete er in Spanien als Lehrer. Wauml;hrend des Aufenthalts in Spanien wurde er tief von der Theorie der Vorschulerziehung beeinflusst und beschauml;ftigte sich immer mit der Vorschulerziehung. Frouml;bel gruuml;ndete im Jahr 1816 seine bdquo;Allgemeine deutsche Erziehungsanstalt“ in Griesheim, die er ein Jahr spauml;ter nach Keilhaue verlegte. Die Schuuml;lerzahl wuchs schnell von 5 auf 56. Hier entwickelten sich seine Ideen der Menschenerziehung. Er verouml;ffentlichte zwischen 1820 und 1823 sein Werk bdquo;Kleinen Keilhauer Schriften“. In diesem Werk verband Frouml;bel die Theorie und Praxis der Menschen- und Nationalerziehung zusammen. Im Jahr 1826 wurde bdquo;die Menschenerziehung“ als sein beruuml;hmtes Werk verouml;ffentlicht. (http://de.wikipedia.org, 07.04.2015) In seinem Buch bdquo;Die Menscherziehung“ er legte seine Gedanken fuuml;r die Vorschulerziehung detailliert dar. Wenn die Kinder gute Erziehung bekommen konnten, wurden sich ihre Beschaffenheit und Potenzial gut entwickeln. Malerei und das Spiel waren das Grundelement und der Inhalt der Erziehung fuuml;r die Kinder.

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接