浅析席勒戏剧《阴谋与爱情》中的人物冲突Analyse der Hauptfiguren und Konflikte zwischen den Figuren im Schillers Drama Kabale und Liebe“毕业论文_德语毕业论文

浅析席勒戏剧《阴谋与爱情》中的人物冲突Analyse der Hauptfiguren und Konflikte zwischen den Figuren im Schillers Drama Kabale und Liebe“毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

本文重点探讨了席勒的戏剧《阴谋与爱情》中人物之间的矛盾冲突。席勒是德国十八世纪著名的剧作家,也是“狂飙突进运动”的代表人物,他的剧作《阴谋与爱情》正是这一时期的杰出作品,也是德国第一部市民悲剧。该剧本讲述了贵族青年费迪南和平民露易丝相爱,但由于封建等级秩序及一系列的阴谋,而最终以悲剧收场。本文分析了主要人物的性格,并从不同阶级的冲突,同一阶级内部的冲突,人物内心冲突角度分析了主要人物之间的矛盾冲突,从而探究这部戏剧所体现的18世纪德国市民阶级与贵族阶级激烈的冲突。以瓦尔特为首的封建统治者残忍暴虐,镇压市民,谋图私利,以费迪南和米勒一家为代表的市民阶级深受其害。他们向往平等与自由,渴望打破封建秩序,反抗封建统治,与贵族阶级陷入冲突。

关键词:席勒,矛盾冲突,人物分析

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 III

1. Einleitung 1

2. zeitgeschichtlicher Hintergrund und Vorstellung des Autors 2

3. Inhaltsangabe 4

4. Analyse der Konflikte 5

4.1 Konflikte zwischen Adel und Buuml;rgertum 5

4.2 jeweilige Konflikte im Adel und Buuml;rgertum 6

4.3 innere Konflikte der Figuren 7

5. Analyse der Charakter der Hauptfiguren 8

5.1 positive Charaktere 8

5.2 negative Charaktere 9

6. Schlusswor 10

7. Literaturverzeichnis 11

1 Einleitung

Das von Friedrich Schiller geschriebene Drama bdquo;Kabale und Liebe“ gilt als das wichtigste deutsche buuml;rgerliche Trauerspiel. Dieses Drama stellt uns besonders die Stauml;ndekonflikte zwischen dem Adel und dem Buuml;rgertum im 18. Jahrhundert vor, in dem die Liebe zwischen dem Adligen Ferdinand und der Buuml;rgerin Luise durch Intrige mit Tragouml;die beendet ist. Es zeigt auch die Ungleichberechtigung der Gesellschaft, die Balgerei um Macht und die Uuml;beltat der Adligen im Kaiserhof und das Leben der von Adel unterdruuml;ckten Buuml;rger. In dieser Arbeit beschauml;ftige ich mich damit, durch verschiedene Elemente, wie den zeitgeschichtlichen Hintergrund, die Biographie des Autors, Analyse der Konflikte und Charakter der Hauptfiguren, dieses Drama darzustellen. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf die Analyse der Konflikte der Hauptfiguren. Solche Konflikte kouml;nnen in drei Teilen gegliedert weiden, nauml;mlich Konflikte zwischen dem Adel und dem Buuml;rgertum, jeweilige Konflikte im Adel und Buuml;rgertum und innere Konflikte der Figuren. Die Konflikte zwischen Adel und Buuml;rgertum werden dadurch verdeutlicht, dass ich den Widerspruch zwischen dem Prauml;sidenten von Walter und dem buuml;rgerlichen Musiker Miller beispielsweise untersuche. In Hinsicht auf jeweilige Konflikte im Adel und Buuml;rgertum nehme ich Ferdinand und Luise, Miller und seiner Frau fuuml;r Beispiele. Wenn ich innere Konflikte der Figuren zergliedere, untersuche ich besonders Ferdinand und Luise. Diese Arbeit ist darauf gezielt, das Verhalten der Adligen mit dem der Buuml;rger zu vergleichen, die Ungleichberechtigung, die hierarchische Gesellschaft und Uuml;beltat der Adeligen zu zeigen, die scharfen Konflikte zwischen dem Absolutismus und dem Buuml;rgertum zu untersuchen. Mit dieser Studie kouml;nnen wir uns uuml;ber den Verfall des Feudalismus, den von dem Buuml;rgertum gefuuml;hrten Kampf gegen Tyrannei besser informieren. Das Buuml;rgertum strebt nach der Freiheit und Gleichberechtigung und versucht immer, feudalistische Stauml;ndeordnung zu zerbrechen. Um diese Arbeit besser fertig zu machen, setze ich mich mit vielen Materialien auseinander, wie Informationen im Wikipedia und den in der Zeitung oder Zeitschriften verouml;ffentlichen Aufsauml;tze. In dieser Arbeit wird die Methode bdquo;kontrastiver Vergleich“ weit und breit verwendet, z.B. das Leben des Adels wird mit dem des Buuml;rgertums wauml;hrend der Analyse der Konflikte verglichen.

2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund und Vorstellung des Autors

Das Drama von Friedrich Schiller beschreibt das Leben im 18. Jahrhundert. Dieses Zeitalter gilt als die dunkelste Periode in der deutschen Geschichte. Damals ist das Deutschland in 300 kleine Staaten gespaltet und wurde von absolutem Monarchie herrscht. Die herrschende Klasse erpresste Abgaben mit Gewalt. Sie verkaufte die Landeskinder kaltbluuml;tig an andere Lauml;nder, um hohe Summen von Kopfgeldern zu erhalten. (http://www.cdrnet.net/kb, 16.04.2015) Unter dem Feudalismus litt das Buuml;rgertum sehr. Es strebte nach Freiheit und Gleichberechtigung und versuchte, sich gegen den Absolutismus aufzubauml;umen. In der Literatur bemuuml;hten sich die Autoren in der Epoche des Sturm und Drangs auch darum, den Wiederstand gegen die Autokratie zu zeigen, zu denen Friedrich Schiller auch zauml;hlt. bdquo;Friedrich Schiller ist ein deutscher Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschsprachigen Dramatiker und Lyriker. Viele seiner Theaterstuuml;cke gehouml;ren zum Standardrepertoire der deutschsprachigen Theater.“ (http://de.wikepedia.org/, 20.03.2015) Friedrich Schiller wurde 1759 in Marbach am Neckar geboren und lebte bis 1805. Im Jahr 1799 zog er nach der damaligen Kulturhauptstadt Deutschlands, Weimar und gehouml;rt mit Goethe, Wieland und Herder zum Viergestirn der Weimarer Klassik. bdquo;Kabale und Liebe“ ist sein letztes Jugenddrama und wurde 1784 in Frankfurt an Main uraufgefuuml;hrt, und zauml;hlt heute zu den bekanntesten deutschen Theaterstuuml;cken. Es ist das erste groszlig;e soziale Drama und ist von groszlig;er Bedeutung. Schiller hat Kabale und Liebe als buuml;rgerliches Trauerspiel bezeichnet. bdquo;Diese Gattung war zur Erscheinungszeit des Stuuml;ckes relativ neu. Das buuml;rgerliche Trauerspiel ist ein Drama, dessen Tragik sich nicht mehr in Schicksalen aus der Welt des Adels, sondern aus der Welt des Buuml;rgertums entfaltet.“ bdquo;Die Entstehung des buuml;rgerlichen Trauerspiels ist damit ein Erfolg der Emanzipationsbewegung des Buuml;rgertums.“ (Znidarsic, 2005) In diesem Drama bringt er das Lebensverhauml;ltnis des unterdruuml;ckten Volks, die Uuml;beltat des Adels und die scharfe Stauml;ndekonflikte zur Sprache, wie Dr. Annegrit Brunkhorst in seiner Arbeit geschrieben hat, bdquo;Es ist die empouml;rte Anklage gegen die Willkuuml;r und Tyrannei houml;fischer Macht in der Zeit des Absolutismus.“ (Brunkhorst, 2003) Neben diesem Thema setzt er seine Kraft besonders dafuuml;r, bdquo;individuelle Interessen und Subjektive Gefuuml;hle sowie die Forderung nach Freiheit gegenuuml;ber den Zwauml;ngen der Stauml;ndegesellschaft“ zu zeigen. (http://de.wikepedia.org/, 23.03.2015) Hans Georg Muuml;ller hat das Drama bdquo;Kabale und Liebe“ auch hochgeschauml;tzt. Er sagt, dieses Drama hat “die radikale Kritik an den politischen und gesellschaftlichen Zustauml;nden des Absolutismus, die Betonung des Rechts auf eine individuelle Lebensgestaltung entgegen den uuml;berkommenen Normen der gesellschaftlichen Konventionen, der Versuch, die Fesseln der stauml;ndisch Zwauml;nge zu sprengen und die Forderung nach sbquo;Freiheit des Gefuuml;hls und der Leidenschaftlsquo;“ gezeigt. (Muuml;ller, 2003)

3 Inhaltsangabe

In dem Drama bdquo;Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller geht es um die Liebesbeziehung zwischen Ferdinand, dem Sohn des adeligen Prauml;sidenten, und Luise, der Tochter des buuml;rgerlichen Musikers Miller in 18. Jahrhundert in Deutschland, die wegen der Stauml;ndeordnung und durch Intrige von dem Prauml;sidenten und dessen Sekretauml;r unmouml;glich wird.

Der junge Adlige Ferdinand von Walter liebt die Tochter des buuml;rgerlichen Musikers Miller, Luise. Aber Luises Vater freut sich nicht uuml;ber diese Verbindung und ist strikt dagegen, weil sie aus verschiedenen Stauml;nden stammen und er meint, dass solche Beziehung Gefahren ergeben kann und will Luise beschuuml;tzen. . Im Gegenteil stimmt Frau Miller diese Liebesbeziehung zu, weil sie auf Wohlstand hofft. Ferdinands Vater, Prauml;sident von Walter, der seinen Vorgauml;nger ermordet hat, ist auch gegen diese Verbindung, denn er zwingt Ferdinand, die Mauml;tresse des Fuuml;rsten Lady Milford zu heiraten, damit er seinen Einfluss vermehren kann. Ferdinand lehnt die Weisung seines Vaters ab und besucht Lady Milford, um sie davon zu uuml;berzeugen, die Heirat aufzugeben. Er schwouml;rt, dass er seine Liebe beteuert und nur Luise zur Frau nehmen will. Dabei erfauml;hrt er auch die tragische Vergangenheit der Lady und ist bewusst, dass Milford ihn wirklich liebt. Anschlieszlig;end kommt Prauml;sident von Walter zur Familie Miller. Er beschimpft Luise und will diese Familie abfuuml;hren. Ferdinand droht deshalb seinem Vater, dessen blutbefleckte Machenschaften aufzudecken.

Weil Ferdinand sich unnachgiebig gegen diese Heirat auflehnt und Verbrechen seines Vaters aufdecken will, versucht Prauml;sident von Walter mit seinem Sekretauml;r Wurm, der an einer Beziehung zu Luise interessiert ist und auch die Beziehung zwischen Ferdinand und Luise sabotieren will, Intrige zu entwickeln, um ihr Ziel zu erreichen. (http://www.inhaltsangabe.info/, 28.03.2015)

Prauml;sident von Walter setzt Musiker Miller in Gewahrsam und droht Luise mit dem Leben ihres Vaters. Nur wenn Luise damit einverstanden ist, dass sie gegen ihren Willen einen gefauml;lschten Liebesbrief an den Hofmarschall von Kalb schreibt und schwouml;rt, dass sie die Wahrheit nicht sagt, kann Miller freigesetzt werden. Um ihren Vater zu retten, auch aus Verzweiflung knickt sie ein.

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接