德语专业基础阶段词块语料库的构建及应用 Korpuserstellung über lexikalische Chunks für das deutsche Grundstudium und deren Verwendung毕业论文_德语毕业论文

德语专业基础阶段词块语料库的构建及应用 Korpuserstellung über lexikalische Chunks für das deutsche Grundstudium und deren Verwendung毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

本文主要研究了德语词块小型语料库的构建以及在德语教与学中的应用。

近年来,词块理论作为一个新的教学理论广受学者研究与探讨。词块是语言的半成品,可以作为一个整体被记忆。通过对词块的掌握学生可以提高对于德语使用的流利性和准确性。文章主体部分涉及构建以词块为基础的小型主题语料库。本文语料来源为德语基础阶段教材——《当代大学德语 1-4》,根据“自然”这个特定主题,将四册教材中的词块集中化,形成主题语料库,希望能借此帮助德语学习者学习词汇,并能推动词块理论和语料库在德语教学中的应用。

关键词:词块,语料库构建,当代大学德语词汇学习

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 III

  1. Einleitung 1

    1. Forschungsziel 2
    2. Forschungsstand 2
    3. Forschungsweise 4
  2. Theoretische Grundlagen 5

    1. Lexikalische Chunks 5
    2. Korpuslinguistik 7
  3. Entwurf des Korpus uuml;ber lexikalische Chunks 10

    1. Untersuchung der Durchfuuml;hrbarkeit eines Korpus uuml;ber lexikalische Chunks 10
    2. Gedankengang des Entwurfs vom Korpus uuml;ber lexikalische Chunks 10
  4. Erstellung des Korpus uuml;ber lexikalische Chunks 12

    1. Auswahl und Sammeln der linguistischen Daten 12
    2. Eingabe und Anmerkung der linguistischen Daten 12
    3. Test des Korpus 13
    4. Probleme und Schwauml;che 16
  5. Verwendung des Korpus uuml;ber lexikalische Chunks fuuml;rs Deutschlernen 18

    1. Verwendung von den Lehrern 18
    2. Verwendung von den Studierenden beim Selbstlernen 19
  6. Schlusswort 21
  7. Literaturverzeichnis 23

Einleitung

Der Wortschatz ist der grundlegendste Teil der Sprache. Das Erweitern des Wortschatzes ist die Voraussetzung, um die Fauml;higkeit vom Houml;ren, Sprechen, Lesen und Schreiben der Studierenden zu verbessern. Daher steht der Wortschatz im Mittelpunkt des Fremdsprachenlernens. Es ist nicht zu leugnen, dass der Wortschatz beim Deutschlernen eine groszlig;e Schwierigkeit ist. Zum Beispiel wenn die Studierenden das Verb bdquo; konzentrieren“ auswendig lernen, sollen sie das lexikalische Chunk bdquo; sich konzentrieren auf etwas“ statt des einzelnen Wortes im Kopf behalten. Nur mit dieser Weise kouml;nnen sie ihre Ausdrucksfauml;higkeit erhouml;hen. Ansonsten wissen sie nur, wie man dieses Wort schreibt, aber sie kouml;nnen das Wort nicht anwenden. Mit anderen Worten sollen die Studierenden nicht nur viele Wouml;rter im Gedauml;chtnis behalten, sondern auch die Wouml;rter richtig verwenden kouml;nnen. Deshalb ist es auml;uszlig;erst wichtig, effektive Unterrichtsmethoden und Lernmethoden fuuml;r den Wortschatz zu finden.

In diesen Jahren wird den Linguisten eine neue Theorie——Theorie uuml;ber lexikalische Chunks immer populauml;rer. Mit der Entwicklung der Korpuslinguistik finden die Linguisten, dass 90% der Sprache aus festen Phrasen bestehen. Diese Phrasen werden von einem als Ganzheit im Gedauml;chtnis behalten, was verhindert, dass sie die einzelnen Wouml;rter fokussieren und nach grammatischen Regeln eine Phrase selbst bilden. Das ermouml;glicht dann die richtige Verwendung der Sprache. Deshalb wird in dieser Arbeit die Theorie uuml;ber lexikalische Chunks in die Lehre des deutschen Wortschatzes eingefuuml;hrt. Alle betroffenen lexikalischen Chunks werden in den Lehrbuuml;chern—— Studienweg Deutsch (1-4) zusammengefasst und nach Themen sortiert. Ich hoffe, dass das den Studierenden beim Wortschatzlernen helfen kann. Angesichts der zu vielen linguistischen Daten mouml;chte ich ein Korpus uuml;ber das Thema bdquo;die Natur“ erstellen. Der Korpus erschien in den 1960er Jahren und ist inzwischen gut entwickelt. Wir kouml;nnen das Korpus als einen Speicher von Sprachmaterial ansehen. Mit Korpus kann man mit Hilfe des Computers eine groszlig;e Anzahl der Sprachmaterialien untersuchen und

analysieren. Nach der Grouml;szlig;e des Korpus kouml;nnen wir es im groszlig;en Korpus und im

    1. Einleitung

kleinen Korpus unterteilen. Das groszlig;e Korpus hat zu viele linguistische Daten und enthauml;lt Hunderte Millionen Zeichen, was fuuml;r Lernende nicht geeignet ist. Im Vergleich dazu ist das selbstgebaute kleine Korpus eher zielgerichteter und leicht zu erreichen. Die Studierenden und Lehrer kouml;nnen nach eigenem Bedarf ein geeignetes Korpus erstellen.

Forschungsziel

Ohne Grammatik kann man seine Meinung nicht gut ausdruuml;cken. Aber ohne Wortschatz kann man nichts zum Ausdruck bringen. Der Wortschatz ist ein wichtiger Teil der Sprache. Beim Lernen des Wortschatzes braucht man nicht nur die einfache Hauml;ufung der Wouml;rter, sondern auch die Beherrschung der lexikalischen Chunks, besonders beim Deutschlernen. Zum Beispiel in Deutsch spielen die Verben im Satz eine groszlig;e Rolle. Man kann sagen, Deutsches Verb ist die Seele eines Satzes. Im Laufe des Deutschlernens werden die Sauml;tze immer lauml;nger und komplexer. Es wird auch schwieriger fuuml;r die Studierenden, diese Sauml;tze zu verstehen. Aber wenn sie die Kollokation der Verben im Kopf fest behalten, kouml;nnen sie diese Sauml;tze schnell und richtig analysieren.

Die Kollokation der Verben ist ein typischer Teil der lexikalischen Chunks. Lexikalische Chunks sind die Phrasen, die feste grammatikalische Struktur und Bedeutung haben. Durch das Erlernen von lexikalischen Chunks kouml;nnen die Studierenden Deutsch effizient und richtig beherrschen. Aber die lexikalischen Chunks sind nicht im Lehrbuch markiert und nach Themen sortiert. Deshalb ist diese Arbeit darauf gezielt, ein Korpus von lexikalischen Chunks zu erstellen. Mit Hilfe dieses Korpus kouml;nnen die Lehrer nicht nur die Unterrichtsmethoden verbessern, sondern auch den Studierenden beim Wortschatz helfen. Die Studierenden kouml;nnen auch selbst lernen, indem sie das Korpus nach dem Unterricht verwenden, um ihre Kenntnisse uuml;ber Wortschatz zu festigen.

Forschungsstand

Der Begriff vom Chunk ist von dem amerikanischen Psychologen George Miller aufgestellt. Dann ist dieser Begriff von den Wissenschaftlern auch in den Bereich Linguistik eingefuuml;hrt. Viele auslauml;ndische Gelehrte haben die Rolle lexikalischer

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接