中国文化传播新途径—— 书法艺术在德国Verbreitung der chinesischen Kultur durch Kalligraphie in Deutschland 毕业论文_德语毕业论文

中国文化传播新途径—— 书法艺术在德国Verbreitung der chinesischen Kultur durch Kalligraphie in Deutschland 毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

本文重点比较了中德书法艺术的发展,包括其历史、用具、笔画、字体等方面以及所包含的中西方审美观念与其发展的哲学背景的比较;由此引发出对当今书法艺术存在意义的反思,并讨论了如何能从理论和实际上更好地在德国这样与东方审美差异较大的西方国家传播中国书法艺术,比如增强其对中国书法文化的兴趣,开设汉学堂等, 从而发扬中国文化。

关键词:书法,差异,审美,文化传播

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 III

  1. Einleitung 1

    1. Notwendigkeit der Forschung 1
    2. Das Ziel der Forschung 1
  2. Entwicklung der Kalligrafie in China und in Deutschland 3

    1. Entwicklung der chinesischen Kalligrafie 3

      1. Werkzeuge 4
      2. Striche 4
      3. Stilarten 5
    2. Entwicklung der deutschen Kalligrafie 7

      1. Werkzeuge 8
      2. Stilarten 10
  3. Kalligrafie und die Verbreitung der Kultur 11

    1. Unterschiede der chinesischen und deutschen Kalligrafie 11
    2. Verbreitung der chinesischen Kultur durch Kalligrafie 13
  4. Schlusswort 15
  5. Literaturverzeichnis 16

Einleitung

Viele Menschen aus unterschiedlichen Sozialschichten, haben mehr oder weiniger Neigung zu den gesammelten Werken der feinen Kalligraphie. Kalligraphie ist nicht nur ein Rollblid oder nur auf einem Wand eingerahmt – Sie kouml;nnen uuml;berall gefunden sein: in den Geschauml;ften, auf Neon-Zeichen, auf Monumenten, in Steininschriften, und alle von ihnen sind von hohem kuuml;nstlerischen Wert. Auch umfangreiche Literatur lauml;sst sich durch Kalligraphie ausdruuml;cken. Man kann damit ein ganzes Gedicht, Lyriken, Briefe oder Zitate wiedergeben.

Man betrachtet die Kalligraphie eher als ein Spiel der Striche, egal ob westlich oder ouml;stlich. Durch Kontrast, Kurven, Figuren und Struktur kouml;nnen die Zuschauer Rhythmus und Harmonie finden. Die Phantasie macht viele Ideen uuml;ber das, was wahrgenommen wird, zu entstehen. Selbst wenn man die Sprache nicht versteht, ist es in jedem Fall eine Schouml;nheit.

Notwendigkeit der Forschung

Wauml;hrend heutzutage die rasche Welle von kuuml;nstlicher Intelligenz, Technologie und Telekommunikationsbranche durch die Welt geht, besteht eine stauml;ndige Verringerung des Bedarfs an Schreiben, und fuuml;hrt das folglich zu dem Uuml;bersehen der Entwicklung der Kalligrafie. Als die Kunst des Schouml;nschreibens spielt die Kalligrafie eine Rolle in der abendlauml;ndischen Kunstgeschichte, wo das Anschreiben der heiligen Texte selbst als sakraler Vorgang eingestuft wird. In Asien ist dabei die Erziehung perfekter auml;sthetischer Ausgewogenheit und die Sichtbarkeit von Emotionen wichtiger als Leserlichkeit. Mit der Analyse von der Geschichte und gegenwauml;rtiger Lage der deutschen und chinesischen Kalligrafie kouml;nnten die Menschen auf das Schouml;nschreiben wieder achtgeben. Das fouml;rdert, dass die chinesische Kalligrafie eine bessere Verbreitung im Ausland findet.

Das Ziel der Forschung

Das Ziel meiner Arbeit ist, die Beziehung der Entwicklungsprozesse chinesischer und deutscher Kalligraifie und deren Vergleich darzustellen, uuml;ber die gegenwauml;rtige Situation der Kalligrafie zu reflektieren und eine angemessene Weise

zusammenzufassen, worauf chinesische Schriftkultur in Deutschland verbreitet werden kann.

Die Suche nach der besseren Verbreitungsweise chinesischer Kalligrafie soll in Verbindung mit der Erschlieszlig;ung auslauml;ndischer Mauml;rkte und durch den Kulturexport tiefergehend in Betracht gezogen werden. Aus der Geschichte von Auml;sthetik und Kommunikationswissenschaft sollte die Kalligrafie ein reprauml;sentatives Beispiel sein, das die chinesische Kultur wieder lebenskrauml;ftig machen kann.

Entwicklung der Kalligrafie in China und in Deutschland

Entwicklung der chinesischen Kalligrafie

Die chinesische Kalligraphie ist mehr als nur eine Schreibuuml;bung. Sie stellt einen wichtigen Bestandteil der chinesischen Kultur dar und dient als Quelle fuuml;r Ruhe und Gelassenheit. ,,Sie bringt kouml;rperliche und geistige Vorteile, denn sie fouml;rdert Disziplin, Geduld und Ausdauer, ist eine Art Meditation und kann als Qi Gong Yangsheng (,,Lebenskultivierunrsquo;rsquo;) betrieben werden.“ (Wang, 2013) In der Geschichte Chinas fuuml;hrten manche bekannte Kalligraphen ein langes, erfuuml;lltes Leben. Ferner wird die Schreibkunst als wichtiger Teil der Ausbildung angesehen und verhilft den Schreibern zum Entdecken der eigenen Persouml;nlichkeit.

Uuml;ber Jahrtausende hinweg war der Einfluss, den die Kunst der chinesischen Kalligraphie auf die Ausgeglichenheit der Persouml;nlichkeit und den intellektuellen Ausdruck hatte, nicht nur auf Chinas Grenze beschrauml;nkt. Nachbarlauml;nder wie Japan, Korea und Nationen Suuml;dostasiens haben die chinesische Kalligraphie als Teil ihrer Kultur angenommen und ihre eigenen Schulen und Stile entwickelt. Seit den 1950er findet die Kalligraphie auch in Europa vermehrt begeisterte Anhauml;nger.

Die chinesische Kalligrafie hat eine Geschichte uuml;ber 3000 Jahre und folglich in Suuml;dostasien die lauml;ngste vollstauml;ndige Tradition. ,,Die auml;ltesten bisher gefundenen Schriftzeichen sind in Rinderknochen (vor allem in das Schulterblatt – das sogenannte Orakelknochen) und Schildkrouml;tenpanzer eingeritzte Bildzeichen aus der Zeit um 1400 v. Chr., die 1899 in Anyang entdeckt wurden. “(Faulmann, 2004) Man geht davon aus, dass zum damaligen Zeitpunkt bereits 5000 verschiedene Zeichen existierten.

Viele chinesische Schriftzeichen haben sich aus Bilddarstellungen entwickelt. Sie beruhen auf Piktogramme (lat. pictum – Bild), die entweder ein Objekt als Ganzes oder bestimmte Merkmale wiedergeben, und Logogramme (griech. loacute;gos, grapheim – ,,Schrift aus Wortzeichenrsquo;rsquo;). Obwohl die heutigen

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接