汉德情态动词在词义与用法方面的比较Vergleich der deutschen und chinesischen Modalverben in Bezug auf Wortbedeutung und Anwendung 毕业论文_德语毕业论文

汉德情态动词在词义与用法方面的比较Vergleich der deutschen und chinesischen Modalverben in Bezug auf Wortbedeutung und Anwendung 毕业论文

2021-03-29更新

摘 要

情态动词在德语语法系统内部是一类比较特殊的词,也是中国学生学习德语的一个难点。本文选取德语中最常用的 6 个情态动词,运用语义学和认知语言学的基本概念和理论,在借鉴前人研究的基础上对德语情态动词的用法进行了详细的梳理,并对德语和汉语两个不同语种中的近义情态动词进行对比,分析了两者的情态词义。

本文的主体内容共分为三个部分:

第一部分:系统梳理德语情态动词的用法。根据前人的研究将德语情态动词的用法进行详细的整理,从四个方面对德语情态动词的用法进行说明,并结合例句更加实际的体现了理论研究。

第二部分:选取汉德动词词义中相近的两组情态动词从词义上进行对比。通过对相近的德语情态动词之间以及与词义相近的中文情态动词进行辨析,更加深入理解德语情态动词。

第三部分:在句法使用上对中德情态动词进行比较。中德情态动词在这方面的相同点并不多,所以本文着重分析了不同点,通过不同点加深学生对于德语情态动词用法的理解。

关键词:情态动词,词义,用法,比较

Inhaltsverzeichnis

Persouml;nliche Erklauml;rung I

Abstract II

中文摘要 III

  1. Einleitung 1

    1. Ausgangssituation 1
    2. Zielsetzung der Forschung 1
  2. Der Gebrauch der deutschen Modalverben 3

    1. Der objektive Gebrauch 3
    2. Der subjektive Gebrauch 5
    3. Das Modalverb als Grammatikweg 6

      1. mouml;gen 7
      2. wollen 7
      3. sollen 7
    4. Das Modalverb als das unabhauml;ngige Verb 8
  3. Die deutschen und chinesischen Modalverben in Bezug auf Wortbedeutung 9

    1. ‘kouml;nnen/duuml;rfen’ und ‘ 能、可以、会’ 9
    2. ‘muuml;ssen /sollen ‘ und ‘应该/必须’ 10
  4. Der Satzbau der deutschen und chinesischen Modalverben in Bezug auf Anwendung12 4.1 Ob er Flexion hat 12

    1. Die verschiedene Satzstellung 12
    2. Ob die Frage unabhauml;ngig beantworten kann 13
    3. Der Unterschied der Negierung 13
  5. Schluss 15
  6. Literaturverzeichnis 16
  7. Einleitung

    1. Ausgangssituation

bdquo;Modal’ ist ein langjauml;hriges Thema. Das kann aufs 4.Jahrtausend von Christus zuruuml;ckgehen, da Aristoteles die Modallogik nachspuuml;rte. Von den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts an war bdquo;Modal’ in der modernen Linguistik das aktuelle Thema. Verschiedene Fakultauml;ten erforschten von vielfauml;ltigen Aspekten des Themas. In China studierten die Forscher nach den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts umfassend bdquo;Modal’ in dem modernen Chinesischen. Seit den letzten Jahren wurde das Thema nach und nach beachtet.

Fast drei Jahrhundert hatten die Forschungen des deutschen- englischen Modalverben Erfolg. Das Modalverb stand in der Modal-Forschung der deutschen Grammatik an fuuml;hrender Stelle .bdquo;Das Morphem des Modalverben steht an der Sonderstellung, und hat scharf die Polysemie, dazwischen die Wortdeutung etwas Geschlossenes bildet.’ (Ouml;hlschlauml;ger,1984) Zwischen zwei verschiedenen Sprachen wurde Vergleich gemacht, um die unempfauml;nglich en Merkmale zu erkennen, wenn eine Sprache allein studiert wurde.

    1. Zielsetzung der Forschung

In dieser Arbeit werden die Bedeutung der verschiedenen Modalverben im Chinesischen und Deutschen beschrieben und verglichen,und die Auml;hnlichkeiten und Unterschiede zwischen den beiden Verbrauchen wird in der Arbeit diskutiert.

Diese Arbeit besteht aus drei Teilen. Zuerst wird ein Uuml;berblick uuml;ber die Ergebnisse fruuml;herer Studien gegeben. Die Probleme an der Benennung, dem Wortart, der Definition und der Menge der Modalverben werden so ausfuuml;hrlich wie mouml;glich sortiert, um den Umfang des Modalverbs, uuml;ber den wir in der Arbeit diskutiert, zu fassen. Dann vergleicht der Autor die chinesischen Modalverben und die deutschen Modalverben detailliert in der Wortbedeutung- und Anwendung-Beziehung. Zuletzt

fassen wir den Vergleich zusammen.

Das Modalverb ist ein Schwerpunkt fuuml;r die Fremdsprachenleser. Wenn die Lernenden die Modalverben benutzen, ist die Verzerrung ernster. Aber die Verwendung des Modalverbes im Alltag ist sehr hauml;ufig, deshalb ist es notwendig, die Analyse auf die Bedeutung und den Gebrauch der Modalverben zu verstauml;rken. Die Ergebnisse dieser Studie dienen der Vertiefung des Verstauml;ndnisses d er Modalverben. Fuuml;r die Unterrichtspraxis der Fremdsprache hat es einen bestimmten Referenzwert. Speziell kann es eine Rolle spielen, die Verzerrungen im Fremdsprachen-Unterricht zu vermeiden.

Der Gebrauch der deutschen Modalverben

bdquo;Modal ist komplex. Es existiert in fast allen Sprachen, die Expression durch vielfauml;ltige Ausdruuml;cken zu erreichen. Obwohl die Zahl der deutschen Modalverben nicht mehr als die chinesischen Modalverben ist, spielen die deutschen Modalverben eine wichtige Rolle bei der Sprachkommunikation.“ (Milan,2001) Die deutschen Modalverben sind weit verbreitet und werden sehr hauml;ufig genutzt. Modalverben ha ben die folgenden Besonderheiten. Zuerst kouml;nnen Modalverben gesagt werden, dass die interaktive Schnittstelle zu wichtigen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens war. Zweitens, da Modalverben eine wichtige Funktion hatte, ist seine Anwendung in dem Sprachgebrauch auch hoch. Zuletzt ist Modalverben fuuml;r Fremdsprachlerner ein schwieriger Punkt, weil in verschiedenem Sprachsystem Modalverben nicht exakt entsprach.

Auszlig;er sechs typischen Modalverben ‘kouml;nnen, duuml;rfen, sollen, muuml;ssen, mouml;gen und wollen’ gibt es auch eine andere Art von Verben, die den gleichen Verbrauch wie Modalverben haben, und die Wortbedeutung der Modalverben ausdruuml;cken kouml;nnen, zum Beispiel brauchen, lassen, werden usw. Da solche Verben umstritten sind, enthalten sie nicht im Rahmen dieser Arbeit.

bdquo;Modal besass fuuml;nf typische Kennzeichnen . Vier von ihnen werden jetzt als die Kernstuuml;cke angesehen.“ (Palmer,1986) Im Jahr 2001 hatte Palmer auf der Grundlage fruuml;herer Ansichten das Modalverbs -System rekonstruiert. Er teilte das System in vier Kategorien. Nach seiner Meinung kouml;nnen die Nutzung und die Wortbedeutung der deutschen Modalverben aus vier Aspekten analysiert werden: der objektive Gebrauch, der subjektive Gebrauch, das Modalverb als Grammatikweg, das Modalverb als das unabhauml;ngige Verb.

    1. Der objektive Gebrauch

Der objektive Gebrauch druuml;ckt das Verhalten und den Zustand des Satzes aus. Der

Sprecher beschreibt mit verschiedenen Modalverben das Verhalten des Subjekts des Satzes objektiv. Die Erklauml;rungen und Beispielsauml;tze der sechs Modalverben sind wie folgend:

      1. ‘Duuml;rfen’ bedeutet, dass das Subjekt die Erlaubnis hat oder autorisiert ist, etwas zu tun. Das wird ins Chinesische ‘可以、能’ uuml;bersetzt.

Darf ich etwas fragen?

      1. ‘Kouml;nnen’ bedeutet, dass das Subjekt imstande ist, etwas zu tun, oder das Subjekt etwas zu tun vermouml;gt. Das wird ins Chinesische ‘ 会、能、可以’ uuml;bers etzt.

Ich kann Deutsch sprechen.

      1. In diesem Gebrauch nutzt man Konjunktiv Ⅱ des Modalverbs ‘mouml;gen’ – ‘mouml;chten’. Das bedeutet, dass das Subjekt die Idee, den Wunsch oder das Interesse hat, etwas zu tun. Das wird ins Chinesische ‘想、想要’ uuml;bersetzt.

Ich mouml;chte wissen, was er jetzt tut.

      1. ‘Wollen’ bedeutet, dass das Subjekt die Absicht, den Wunsch oder den Willen hat, etwas zu tun. Das Wort auml;uszlig;ert wie mouml;gen auch den Wunsch des Subjekts, aber die Stimmung ist mehr scharfer.

Er will ins Ausland gehen. (Er hat den Wunsch, ins Ausland zu gehen.) (5)’Sollen’ hat zwei Sinne auf diesem Gebrauch. Zuerst hat das Subjekt die

Aufforderung, die Anweisung oder den Auftrag, etwas Bestimmtes zu tun. Das wird ins Chinesische ‘被要求’ uuml;bersetzt.

Der Arzt sagte, ich soll nicht zu viel trinken.

Der zweite Sinn ist es, dass das Subjekt die Pflicht tun muuml;ssen. Das wird ins Chinesische ‘应该’ uuml;bersetzt.

以上是资料介绍,完整资料请联系客服购买,微信号:bysjorg 、QQ号:3236353895

群聊信息

  • 还没有任何群聊信息,你来说两句吧
  • 发表评论


推荐链接